Liebe oder ausnutzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eines kann ich Dir vorab schon mal schreiben und das ist, das er ganz bestimmt nicht sexsüchtig ist. Es ist nur eine weitere Lüge, um sich einen Freischein zu holen.

Wie ist Dein Verhältnis zu Deinen Eltern? Könntest Du Dich ihnen anvertrauen, was diese Sache betrifft. Ich frage Dich das aus dem Grund, weil ich auch schon etwas älter bin und solche Typen nur zu gut kenne.

Er benutzt Dich und er versucht Dich für dumm zu verkaufen. Er hält sich für den Größten, der sich alles erlauben kann. Er tut Dir nicht gut und Du hast etwas besseres verdient. Das Fremdgehen ist eine Charaktersache und nichts anderes. Erkundige Dich mal, was eine wirkliche Sexsucht ist, dann siehst Du den Unterschied.

Und das er demnächst zu Dir kommen will, bevor er zu Drogen greift, dass ist nur ein ganz hinterhältiger Trick. Denn dadurch hat er immer einen Fuß in Deiner Türe und er würde Dir ein schlechtes Gewissen machen, wenn Du mal keine Lust auf ihn hast. Er würde Dich dann für seinen Konsum verantwortlich machen.

Sieh zu, dass Du ihn loswirst, sonst bist Du bald auch auf Droge, weil er seine Sucht, dann besser finanziert bekommt. Dieser Typ kann Dir Dein ganzes zukünftiges Leben zerstören. Ich fragte deshalb nach Deinen Eltern, weil sie Dir Rückendeckung geben können, damit Du da einigermaßen gut rauskommst. Denn das Dir das nicht leicht fallen wird, das weiß eigentlich ein jeder und es wäre nicht schlecht, wenn sie wüssten, wie es Dir geht.

Außerdem werden sie Dir dabei helfen, damit er sich von Dir auch fern hält. Am besten schreibst Du ihm, dass es aus ist und dass Deine Eltern über alles Bescheid wüssten und dass sie zur Polizei gehen wollen, wenn er auch nur versucht, irgendwie Kontakt aufzunehmen.

Etwas viel besseres wartet irgend wo auf Dich...., den Du heiraten und eine Familie haben wirst. Schmeiß Dein Leben nicht wegen eines Größenwahnsinnigen, süchtigen weg, der dazu noch ein notorischer Fremdgeher ist. Wenn das geht, dann sprich mit Deinen Eltern, oder mit jemanden, der Dir auch zur Seite stehen würde.

Mach das Richtige. Ich wünsche Dir viel Glück.     ; - ) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Destiny7
06.07.2016, 20:33

Vielen Dank für all die Hilfe! Du hattest Recht! Er hat mich nur ausgenutzt und ist auf meinem Herz rücksichtslos herumgetrampelt! Inzwischen habe ich mich getrennt, habe keinen Kontakt mehr und will ihn nie wieder sehen oder hören! Mein Kopf weiß schon lange dass er mir nicht gut tat und ich habe wirklich etwas besseres verdient. Und mein Herz findet nun auch noch den Abschluss....auch wenns schmerzt...oder gerade drum! Jedenfalls kann ich nur daraus lernen und danke nochmal! Euch allen!

1

Sei mal ganz ehrlich zu dir:

Du liebst nicht den Mann, der er ist. Man kann niemanden lieben, der ständig lügt und betrügt. Du liebst deine Vorstellung davon, wie er sein könnte, wenn ihm nicht Koks und Prnos wichtiger wären als seine Beziehung zu dir.

Und jetzt hoffst du verzweifelt darauf, dass er sich in diesen Traum-Mann verwandelt.

Mit anderen Worten: Das ist gar keine Beziehung, das ist ein Projekt.

Willst du wirklich unbegrenzt darauf warten, dass er erkennt, was er falsch macht? Ich fürchte, da kannst du lange warten, und in der Zwischenzeit gehst du daran kaputt.

Dir wird nichts fehlen, wenn du diesen Mann aufgibst. Du warst ja sowieso in eine Illusion verliebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Destiny7
10.03.2016, 16:37

Vielleicht hast du Recht....

0

Glaub mir, wenn er süchtig ist kannst du ihm nicht vertrauen. sowas geht nicht einfach so weg und er wird dich weiter hin verletzen.

Er soll clean werden UND DANN ERST wieder zu dir kommen... dann kann ers nochmal mit dir versuchen. Wenn du es ihm jedoch nicht wert bist in eine Sucht Therapie zu gehen dann is sowieos klar dass er verloren ist....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Destiny7
10.03.2016, 16:28

Ich denke du hast Recht. Aber ich denke als erstes werde ich den Lügendetektortest machen, damit ich etwas Gewissheit habe, ob er mich nun betrogen hat oder nicht. 

0
Kommentar von Destiny7
10.03.2016, 16:39

Aber wie soll er einen Entzug machen, wenn er 100% arbeitet? Geht das überhaupt? Also in eine Klinik kann er nicht.... Mit Medikamenten vielleicht?

0

Er muss einen Entzug machen. Was anderes bringt doch nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?