Liebe meinen Freund aber will keine Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi wildbird,

Das was du geschrieben hast spricht mir aus der Seele. Ich hab meinen Freund jetzt 2 Jahre bin 17 Jahre alt und habe dass Gefühl ich verpasse was. Ich liebe es zu flirten und Spaß zu haben und frei machen zu können was ich will. Ich überlege eine offene Beziehung anzufangen aber ich habe Angst meinen Freund zu fragen.

Was machst du denn jetzt? Ich weis die Frage ist ein Jahr schon her geht's dir denn immernoch so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wildbird
08.12.2016, 13:20

Hey du,

Also ich bin immer noch mit meinem Freund zusammen, habe ihm aber davon erzählt was ich manchmal empfinde. Er versteht das. 

Zum Glück hat sich diese Sehnsucht nach Freiheit aber auch gelegt. Vlt auch deswegen, weil er vor paar Monaten nach Hamburg gezogen ist und wir uns jetzt nur noch 2 mal im Monat sehen können. 

Auf jeden Fall habe ich gemerkt, dass ich gar keinen anderen wie ihn will, denn wenn mal die Situation kam, dass jemand mich angesprochen hat empfand ich das als sehr unangenehm.

Aber bei so einer Sache muss man einfach wissen was einem wichtiger ist und ich habe für mich entschieden, dass ich in paar Jahren lieber mit ihm da stehe, als Spaß gehabt zu haben und am Ende allein zu sein oder jemanden zu haben der gar nicht so toll ist

Aber ich gebe dir einen Tipp. Denk nicht zu viel darüber nach ob deine Gedanken über Freiheit falsch oder richtig sind oder wie du dich entscheiden musst. Keiner zwingt dich zu was, also lass dir Zeit und hör einfach auf dein Herz. Lebt einfach und mach dir nicht zu viele Gedanken. Es kann noch alles passieren :)

0

Da wirst du dich wohl entscheiden müssen?

Er, oder doch lieber die Freiheit?

Beides geht nicht. 

oder so eine lockere Beziehung, in der jeder machen kann, was er will?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst keine 10 Männer, der richtige kann dir alles geben, wonach du dich sehnst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wildbird
02.12.2015, 18:33

Ja natürlich. Aber er hatte vor mir schon 8 Mädels (davon 2 Beziehungen) und wenn er mir davon erzählt werde ich traurig. Es hört sich immer nach so viel Spaß und Aufregung an und ich will diese Erfahrung nicht überspringen :/

0
Kommentar von sum95
02.12.2015, 19:18

Glaube mir, das ist kein Spaß. Die wahre Liebe gefunden zu haben, das ist schön. Was denkst du wieso er jetzt mit dir zusammen ist, und nicht tausend anderen Frauen nachstellt? Weil DAS das Glück ist, und nicht das was er hatte. Das einzige was du verpasst sind Schmerzen und die Tatsache ab zu stumpfen.

0

du steckst in einer ganz bekannten falle:

das, was man hat, will man nicht, dass was man nicht hat, will man.

sobald du jetzt wieder single wärst, würdest du es vermissen einen freund zu haben, die vertrautheit, der sex mit jemandem, den man liebt.

hast du dagegen einen freund, liebst du ihn, hast aber dauernd das gefühl, was zu verpassen.

daran ändert sich auch nichts, wenn du ihn in 5 jahren erst kennenlernen würdest. das problem hat so ziemlich jeder in einer beziehung.

dass ihr noch so jung seid, ist allerdings ein kriterium, denn wenn einem sowas mit 30 so geht, ist die erkenntnis, dass man vom regen in die traufe kommen würde, ein zeichen von erwachsensein. dann wirft man beziehungen nicht weg, sondern repariert sie.

in deinem alter ist es ziemlich sicher, dass du dich stark verändern wirst und er auch. insofern kann es auch ein gewisser  realismus sein, dass du jetzt schon fühlst, dass die jetzt perfekte beziehung vielleicht in 5 jahren nicht mehr passen könnte.

und das kann auch dein trost sein: geniesst euch jetzt, und in 5 jahren, wenn ihr euch vielleicht ganz einvernehmlich trennt, erlebst du all die wilden dinge - während deine freundinnen über die menüfolge ihres hochzeitsessens gedanken machen müssen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung