Frage von Sunnystar1900, 39

Liebe Männer, ich brauch Hilfe! Kann ihn nicht verstehen?

Hallo ihr lieben, ich habe ein sehr komplexes Problem mit meiner ehemaligen Sex-Beziehung. Habe seit ca. 9 Monaten einen Sex-Beziehung mit einem Mann den ich schon ca. 2 Jahre kenne. Wenn ich erlich bin weiß ich gar nicht ob es eine Sex-Beziehung war oder doch was anderes. Da wir beide nie darüber gesprochen haben. Er war immer sehr lieb zu mir, ist sogar mal nur wegen mir auf einen Geburtstag mitgegangen.Irgendwie war selbstverständlich, dass er jetzt da und wir hatten auch viel Kontakt. Jeden Tag eigentlich. Ich wurde irgendwann ein bisschen abweisend und er reagierte sofort mit Kontaktsperre.Da mir was an ihm lag habe ich mich trotzdem immer mal wieder bei ihm gemeldet und wir haben uns wenigstens beim Feiern noch gesehen und sind dann auch immer im Bett gelandet. Er meldete sich ja nicht mehr bei mir und in der Öffentlichkeit war auch alles immer komisch. Ich dachte mir, dass er keine Lust und auch keine Zeit für einen Beziehung hat, und da wir beide sehr viel Stress hatten haben wir uns jetzt 3 Monate nicht gesehen. Letztens durch Zufall beim Feiern. Ich hab mich sehr gefreut, dass ich ihn wieder sehe und er hat sich glaube ich auch gefreut. Geredet haben wir eigentlich nicht und er war dann auch schnell weg. Dachte, ja er hat warsl. das Interesse verloren und deshalb is es auch sein Recht zu machen was er will. Wollte ihm schreiben, dass es schön war ihn wieder zu sehen, aber habe den Gedanken verworfen. Irgendwie hatte ich mich dann damit abgefunden, dass es vorbei ist. Dann letztes Wochenende...wieder zufälliges Treffen. Hat mich in den Arm genommen und ist sogar so mal auf mich zugekommen. Da ich mit meinen Freunden unterwegs war hab ich mich auch um diese gekümmert und er hat sich dann zu einem Mädchen gesetzt und sich sehr lange mit ihr unterhalten. Als er ging hat er mich umarmt und gesagt evtl. sehen wir uns ja später nochmal. Hab mich voll gefreut und bin dann noch in den anderen Club. Da saß er mit dem Mädchen an der Bar und beide sahen irgendwie wütend aus. Es war mir unangenehm und ich fragte ob ich gehen soll. Wollte grade gehen, da stürmt er nach draußen. Ich stand dann da und wollte grade gehen da kommt er zurück und sagt er will mit mir reden. "Warum bist du jetzt gekommen:" ich sagte, weil ich mich reue wenn ich dich sehe. "was er wartest du jetzt von mir?" Ich sagte, dass ich ihn gern in meiner Nähe habe und dass ich gerne mit ihm rede. "Das führt doch alles zu nichts, "Ich hab schon gemerkt, dass du keine Lust mehr auf unser Ding hast, aber deswegen können wir ja normal miteinander reden. "vergiss mich" ich war etwas erstaunt und sagte ah wegen dem Mädchen. Dann ist er völlig ausgerastet: " Das ist nur eine Freundin" Ich verstand ihn nicht so richtig-hatte ja nichts gemacht was mir nicht zusteht. Er war aggressiv und betrunken und nachdem er mir dann sagte ich soll mir einen anderen suchen ging es noch 20 min so weiter und dann ging er und ließ mich stehen. Was hab ich falsch gemacht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von astroval18, 39

Du hast es selber gesagt: ,,Er war aggressiv und betrunken". Nimm das nicht so ernst. Und das vorherige... das ist eben so ein Beziehungsstress, der sich, denk ich irgendwann wieder legt. Und du hast nichts falsch gemacht 

Kommentar von Sunnystar1900 ,

Er ist eher schüchtern und sehr lieb in allem das er tut, deswegen war ich echt sprachlos und da ich für eine Frau sehr gut mit meinen Gefühlen umgehen kann wusste ich nicht wie ich mit ihm umgehen soll, ob er jetzt echt will, dass ich ihn vergesse oder ob er mich vergessen will.

Kommentar von astroval18 ,

Ich denk der ist sich halt auch nicht sicher... aber das was er gesagt hat, als er betrunken war würde ich echt vergessen, weil das was Menschen sagen, wenn sie besoffen sind meistens eh nur Quatsch ist. 

Antwort
von trepolis1239, 32

ich bin kein hellseher aber ein mann. Kann hier allerdings auch nur von eigener Erfahrung sprechen udn wir sind auch nicht alle gleich, also verlass dich nicht drauf.
Auch wenn wir Männer z.T nur Sex wollen kann es vorkommen, dass gefühle auftauchen. Wenn dies nicht gegenseitig ist, kann das schon mühsam sein und weh tun. Wenn dies der Fall ware, ware er entsprechend auch nach jeder Kontaktsperre sehr gekränkt gewesen und es kann also gut sein, dass er einfach aus selbstschutz den Kontakt komplett abrrechen will, um Dich zu vergsssen/verdrängen. und da kann eine andere Frau auch mal helfen..

Kommentar von Sunnystar1900 ,

Danke! Er ist so lieb normalerweise, dass ich ihn in dem Moment gar nicht wieder erkannte. Ich mein wir kennen uns 2 Jahre und seit Februar hatten wir immer wieder Sex. Aber er verwirrt mich völlig und ich kann nichts anderes machen als es sachlich zu sehen. Und das spricht definitiv gegen mich.

Antwort
von pilot350, 27

Nichts, du warst nur für sex gut wenn keine andere vorhanden war.

Kommentar von Sunnystar1900 ,

Dachte ich mir auch, aber ich sagte, dass er mir nur einen Grund sagen soll und dann kapier ich es und, dass es ok für mich ist.

Kommentar von pilot350 ,

Den grund wird er nicht sagen , jetzt kennst du ihn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten