"Liebe kennt keine Grenzen"...Frau aus Österreich heiraten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Frage lautet, welchen Aufenthaltstitel hat sie aktuell?

Nur dann kann man sagen ob sie mit ihrem Aufenthaltstitel in Deutschland leben darf oder über Sie als ihren zukünftigen Mann einen neuen Aufenthaltstitel beantragen müsste. Die einfachste Variante wäre natürlich, wenn sie die AT-Staatsbürgerschaft beantragt, aber da das aktuell noch nicht Thema ist, gibt es natürlich auch andere Möglichkeiten.


Welche Staatsbürgerin ist sie den?

Sie wird auch Dokumente aus ihrem Heimatland für die Eheschließung benötigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehe sicher das es nicht die liebe zu deinem geldbeutel ist, welche deiner Frau liebe gibt. sie kann sonst ganz schnell weg sein und viel deines Geldes mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mentelman100
09.08.2016, 15:09

Das ist mir stets bewusst aber es geht wirklich nicht um Geld. Dieses Faktum können wir sicherlich herausstreichen.

1
Kommentar von Mentelman100
09.08.2016, 15:38

Es muss nicht sofort geheiratet werden...Es geht um das Prinzip

1

Achtung, die österreichische Staatsbürgerschaft ist meines Wissens auch an einen länger dauernden und ununterbrochenen Aufenthalt in Österreich gebunden. Sprich wenn sie dann bei/mit dir in Deutschland lebt, könnte das ein Problem darstellen (das sollte dir aber das zuständige Amt in Österreich genauer sagen können).

Welche Dokumente ihr benötigt, um zu heiraten, würde ich dort anfragen, wo ihr zu heiraten gedenkt, beim zuständigen Standesamt.

Alles Gute euch beiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung