Liebe Jungs, warum behandelt ER mich wie Dreck?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eventuell ist ihm gar nicht bewusst, wie schlecht du dich behandelt fühlst.

So wie du es hier geschrieben hast, so muss DU es ihm sagen, klar und deutlich ohne persönliche Angriffe.

Entweder er versteht es und ändert sein Verwalten oder du musst dir überlegen wie DU damit umgehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr wart schon mal getrennt? Bzw. ihr habt über eine Pause versucht, eure Probleme in den Griff zu bekommen?

Aus Erfahrung so gesprochen: Der Mensch ist keine Schlange, die sich häuten kann. Soll heißen, sein Charakter ist so, wie er ist und dein Charakter ebenso. Ihr könnt nur kurz versuchen, anders zu sein. Das wird weder bei euch, noch bei anderen Menschen gelingen, wenn es nicht aus dem Herzen kommt. Eine Veränderung, nur um den anderen ruhig zu stellen oder auch vor "nervigen Gesprächen" zu flüchten bringt es nie.

Ihr könnt euch nicht annähern, weil ihr das Gefühl habt, euch unterordnen zu müssen. Dabei bedeutet das Wort "Kompromiss", sich einzuordnen. Mal einen Schritt zurückgehen, auf den anderen zugehen, auch mal was tun, was nicht dem eigenen Interesse entspricht.

Ich denke, ihr seid nicht bereit füreinander. Und wenn nach einer Pause oder Trennung wieder auf alte Ufer zugeschwommen wird, anstatt gemeinsam neue Ufer zu finden, ist das wie eine zu kurze Decke, an der jeder von seiner Seite aus zieht, weil er nicht komplett zugedeckt ist.

Seid ehrlich zueinander und beendet es, ehe noch mehr Gefühle mit Füßen getreten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

natürlich kann man nur spekulieren aber Fakt ist, das es in einer Beziehung nichts bringt wenn sich nur eine Person bemüht. So wie es quasi bei dir der Fall zu sein scheint.

Sag ihm einfach wie du dich danach fühlst, wenn es ihm egal ist solltest du dir überlegen ob das noch Sinn hat. Damit sage ich nicht das du dich sofort trennen sollst aber wenn man nicht glücklich ist und Streit an der Tagesordnung ist, sollte man irgendwas ändern (zur Not auch am Beziehungsstatus) :/

Ich hoffe aber natürlich das alles wieder gut wird.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo...
Ich bin 2 1/2 Jahre mit meiner Freundin zusammen... Ich hatte auch eine Phase in der ich sie leider so ähnlich behandelt habe ohne es wirklich zu merken. Als wir dann wirklich darüber geredet haben, ist mir klar geworden, dass ich im Endeffekt einfach unzufrieden mit mir selbst war und das an ihr ausgelassen habe... Das tut mit mittlerweile auch schrecklich leid und ich lasse meinen Frust gezielt woanders ab... Ich treibe mittlerweile Sport und bei der Arbeit läufts mittlerweile auch besser... Mach ihm klar wie unangebehm die Situation ist.. Wenn er es sich nicht eingestehen will oder drüber reden will... Mach Schluss... Sonst macht es dich fertig...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ewsi64
27.10.2015, 10:18

hey, danke für deine Antwort.. Darf ich fragen, wie deine Freundin es geschafft hat dich darauf aufmerksam zu machen? Also weil mein Freund will ja offensichtlich nicht mit mir reden und tut lieber so als wäre alles paletti. Merkt er es irgendwann von alleine? 

0
Kommentar von Budden87
27.10.2015, 10:51

Sie hat geweint und dann hab ich gefragt was los ist und so kam das Gespräch zustande...

0
Kommentar von Budden87
27.10.2015, 10:51

Sie hat geweint und dann hab ich gefragt was los ist und so kam das Gespräch zustande...

0

Klarer Fall von Ars****** oder Macho. Sprich einfach mal mit ihm und sag ihm das es dich sehr verletzt wenn er sich immer an dir auslässt. Frag auch mal ob er vielleicht Probleme bei der Arbeit hat o.ä. Bin selber ein Kerl und kann mir dieses Verhalten nicht wirklich erklären, außer das er vielleicht mit irgendwem Stress hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum er das macht, kann ich Dir nicht sagen. Vermutlich ist er mit seinem eigenen Leben nicht zufrieden und lässt das an Dir aus. Die eigentliche Frage ist, warum Du Dir das noch gefallen lässt. Wenn ihr auch schon eine Beziehungspause versucht habt und das überhaupt nicht gebracht hat, macht eine gemeinsame Zukunft doch keinen Sinn, wenn es Dir so schlecht dabei geht. Schieß ihn in den Wind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Spaß, zeig ihm einfach diesen Text mit den antworten und danach rede mit ihm. Glaub mir, dass bringt was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paartherapie oder Trennung.

Manche Leute schätzen erst das, was sie nicht mehr haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung