Frage von maticka, 20

Liebe ich noch meinen Ex oder was hat das zu bedeuten?

Ich hoffe jemand kann mir helfen, denn ich bin mittlerweile am verzweifeln :(.
Also ich habe meinen Ex Freund 2010 kennen gelernt und wir sind erst 2012 zusammen gekommen und waren fast 3 und halb Jahre zusammen. Nun haben wir uns dieses Jahr getrennt, da es mit uns nicht weiter ging. Er hat einfach zu viel gelogen und war zu aggressiv und eifersüchtig. Er hat mich auch mehrmals geschlagen, wo ich mich dann endgültig gegen ihn entschieden habe. Nun bin ich seit fast 4 Monaten mit einem Jungen zusammen, den ich fast 2 Jahre kenne. Bin wirklich glücklich mit ihm und er ist so lieb zu mir und behandelt mich wirklich sehr gut. Ich liebe ihn auch, jedoch verstehe ich nicht wieso ich öfters an meinen Ex denken muss beziehungsweise jede Nacht von meinem Ex träumen muss. Ich will doch das ganze nicht. Ich will dass diese ganzen Träume aufhören, denn die machen mich nur traurig. Bitte um Hilfe was ich dagegen tun kann beziehungsweise kann mir jemand sagen was das zu bedeuten hat, dass ich jede Nacht von ihm träume?

Antwort
von h0nesty, 19

Es sind doch einfach nur Erinnerungen, die sich in deinem Kopf eingepflanzt haben. Ihr hattet ja auch eine längere Beziehung gemeinsa, kein Wunder prägen sich hier die einen oder anderen Dinge in deinem Kopf ein.

Du weißt doch, dass er dir nicht gut tut oder? Er hat dich geschlagen, Finger weg! Schön und gut wenn du ab und zu an ihn denkst, aber erinner dich selbst immer wieder daran, was er getan hat. Irgendwann hört das auf. Genieße lieber die Zeit mit deinem neuen Freund.

Weiterhin viel Glück :)

Kommentar von maticka ,

Danke dir!

Antwort
von Virginia47, 20

Du beschäftigst dich noch zu sehr mit deinem Ex. Vergleichst die beiden Jungs vielleicht bewusst oder unbewusst. Menhr hat das nicht zu bedeuten.

Kommentar von maticka ,

Also glaubst du das es keine Liebe mehr ist?

Kommentar von Virginia47 ,

Zu deinem Selbstschutz solltest du nichts mehr für ihn empfinden - außer vielleicht Verachtung.

Antwort
von luisa201212, 14

Vergiss ihn! Wer dich schlägt hat dich nicht verdient!

Kommentar von maticka ,

Was haben aber diese Träume zu bedeuten und kann ich das irgendwie verhindern?:(

Antwort
von MarcusAurelius1, 15

Klarer Fall von "ZACK ZACK nächste Beziehung". Da gehört nach so kurzer Zeit überhaupt keine neue Beziehung hin! Meinst Du mit der Trennung sind sofort die seelischen Verbindungen gekappt?
Nach der Beendigung einer Beziehung hat man für sich zu sein, das Alleinsein ist nichts Schlechtes, sondern notwendig und wichtig, auch um zu lernen und vieles Revue passieren zu lassen.

Und jetzt willst Du die Gefühle, die ja schon längst da sind, wie ein Lichtschalter ausknipsen; genauso wie Du die Beziehung ausgeknippst hast.
Und wunderst Dich, dass das nicht geht?

Das sind Gefühle und Verbindungen, die Du immer und zu jedem Menschen haben wirst, mit dem Du Beziehungen hattest, und zwar ein Leben lang.

Wenn Du sie wegdrücken willst, werden sie nur stärker.

Jetzt heißt es die Gefühle zuzulassen und zu akzeptieren und über Deine vergangene Beziehung nachdenken zu dürfen, nur dann vergeht das wieder!

Und einer der Dich öfters geschlagen hat, kann auch Spuren hinterlassen haben, die mit anderen Menschen besprochen werden möchten.

Und zu einem Schläger brauchst Du nie wieder Kontakt aufnehmen!!!

Kommentar von maticka ,

Was wäre jetzt in dem Fall das Beste? Schluss zu machen mit dem jetzigen und über alles nachdenken und Zeit für mich nehmen? Hab es einmal versucht, jedoch leide ich dann wegen meinem jetzigen Freund, ich liebe ihn nämlich:/

Kommentar von MarcusAurelius1 ,

Hi! Also Schluss machen würde ich an Deiner Stelle auf keinen Fall :) ...nur in Deinen Gedanken musst Du Dir halt erlauben, dass das was Du träumst und denkst, da sein darf und in Ordnung ist.
Und über die alte Beziehung und auch die neue mit Freunden, Eltern sprechen.. Dann werden sich Deine Gedanken sortieren und slles kommt zur Ruhe! Okay? ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten