Frage von lalatina, 111

liebe ich meinen freund noch oder was?

hallo
ich habe seit 5 monaten einen freund und ich habe probleme mit den gefühlen weil es mal eine zeit gab wo ich gar nichts mehr fühlte und seit dem habe ich immer wieder probleme und stelle mir manchmal ob ich ihn noch liebe eigentlich weiss ich das ich ihn liebe und nicht verlieren will aber ich fühle es nicht so wie sonst was mir angst macht weil ich mit ihm glücklich sein will und dieses gefühl nicht haben will was kann ich machen?

Antwort
von Dascha13, 16

Hallo:)
Ich habe auch immer wieder solche Phasen wo ich nichts, gar nichts außer Langeweile an meinem Leben fühle. Ich hab das mal beobachtet, das solltest du auch tun. Solche Phasen treten bei mir immer auf wenn ich schulischen und privaten Stress zugleich habe. In einer solchen Phase habe ich sogar mit meinem Freund Schluss gemacht, weil ich dachte ich bin wegen ihm so drauf oder dass ich ihn nicht mehr liebe.. Als die Phase vorbei und die ganzen Gefühle wieder da waren, habe ich nur noch geweint weil ich gemerkt habe, dass ich ihn immernoch liebe und ihn verloren habe...Wir haben uns ausgesprochen und er nahm mich nach einiger Zeit zum Glück wieder zurück. 😅
Auch heute habe ich solche Phasen noch, aber ich weiß jetzt dass es nicht wegen meinem Freund ist.
Die Gefühle wie Schmetterlinge im Bauch vergehen übrigens mit der Zeit. Ich habe sie seit einem dreiviertel Jahr Beziehung nicht mehr, vllt passiert das bei dir früher. Ich habe mal gelesen dass dieses Schmetterlingsgefühl durch Angst vorgerufen wird, dass man den anderen verschrecken oder verlieren könnte, was Grade am Anfang der Fall ist. :) dafür hat man andere unbeschreibliche Gefühle, zumindest ist das bei mir so :)
Wenn ich ihn sehe, muss ich Lächeln.. Einfach nur weil er bei mir ist. Ich fühle mich geboren und bin einfach nur glücklich und will ihn nie wieder von meiner Seite weichen lassen :)
Aktivitäten verbinden, also geht raus und unternehmt iwas, des bringt Schwung in jede Beziehung und man hat etwas, an das man sich gemeinsam erinnern kann :)
LG Dascha 13

Antwort
von Mausi222222, 43

An dem Gefühl kannst du nichts mache.Aber wenn du das Gefühl hast ihn nicht mehr so Doll zu lieben dann überleg mal Woran dass liegen könnte.

Antwort
von Rhapsody, 8

Weißt du, was das Fatale an der Geschichte ist? Dass du erst zu schätzen weißt, wie wichtig er dir ist und wie sehr du ihn brauchst, nachdem du ihn verloren hast. 

Stell dir einfach mal ein Leben „ohne“ ihn vor! Naaa? Hast du die Antwort? 

Antwort
von thejuliaa, 16

Überleg dir mal was anders wäre oder dir fehlen würde wenn du ihn nicht mehr hättest

Antwort
von Rosenherblatt, 54

Vertraue deinem herzen oder deinem Bauchgefühl und lasse nicht deinen Kopf siegen.....du wirst das richtige von alleine tun. Mache dir nicht so viele Gedanken sonst vergeigst du alles :)

Kommentar von lalatina ,

danke vielmals für deine aufbauenden worte :)

Kommentar von Rosenherblatt ,

Bitte :)  ist nur die Wahrheit

Antwort
von Josefiene, 56

Gefühle kann man nicht erzwingen. Wenn du nach so kurzer Zeit schon keine Gefühle mehr für ihn hast, dann liebst du ihn auch nicht richtig. Ich an deiner Stelle würde mir ernsthaft Gedanken darüber machen ob nicht eine Trennung das bessere wäre. Entscheiden musst du leider selber.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community