Frage von QueenUnicorn, 47

Liebe ich meinen Bff oder ist es Einbildung, habe aber auch einen Freund..?

Hallo Leute. Mir geht seid Wochen mein bester Freund nicht mehr aus`m Kopf. Ich denke die ganze Zeit an ihn. Er ging in meiner Nachbarklasse, aber ist vor kurzem umgezogen und wohnt jetzt noch weiter weg, muss mit Zug hinfahren oder Auto, also nicht bei mir in der Stadt und deswegen musste er auch Schule wechseln. Er war immer für mich da, konnte immer mit ihm über alles reden. Als wir uns vor bissle weniger als halbes Jahr mit meiner Freundin und 3 von seinen Freunden getroffen haben, hat er versucht mich zu küssen, einerseits wollte ich es und wollte auch unbedingt das er mich küsst, aber andernseits konnte ich es doch nicht, weil ich noch einen anderen Jungen zu der Zeit geliebt hatte. Er hat es die ganze Zeit probiert(wir waren von unseren Freunden weiter weg), ich habe aber die ganze Zeit abgewiesen. Ich wünschte ich hätte es nicht gemacht. Ich musste sogar vor meinen Bff heulen, als meine Freundin und ich ihn das letzte mal zum Bus gebracht haben nach der Schule... Der hat mir dann nacher geschrieben, dass das voll süß von mir war. Ich habe mich ca 1 Woche in den schlaf geweint (kein Scherz) und in der Freizeit auch die ganze Zeit, in der Schule konnte ich es tralala unterdrücken. Jetzt geht es wieder, aber ist tdm schwer wenn ich an ihn denke. Wir schreiben eig auch regelmäßig, aber jetzt haben wir paar Tage nicht mehr geschrieben und ich vermisse ihn so hart und ich will ihn wieder im Arm haben:/. Ich gucke ständig unsere alten Nachrichten an und mindestens jede 4 Stunden nach, wann er zuletzt online war. Ich will ihn unbedingt anschreiben, habe aber angst ihn zu nerven, er hat aber vor kurzen gesagt, das ich ihn garnicht nerven kann und er macht mir voll oft Komplimente. Er so zb. "Du bist meine Traumfrau" oder "Du bist wunderschön!" und solche Kompliment. Aber als vor ca. 5 Wochen mit ihm, (seinen Kumpel und meiner Freundin) verabredet war, hat er meine Freundin aufm Mund geküsst (sie wollte es eig nicht) und er so zu ihr, sag es aber keinem, sie hat es mir tdm nacher gesagt. Das hat mmich schon etwas getroffen... Aber ich habe einen Freund und ka wenn ich jz liebe:/.. Man sagt ja, wenn man den ersten richtig lieben würde, würde es keinen zweiten geben.. das bringt mich auch etwas zum nachdenken.. In den Ferien letztens, bin ich mit nach ihm nach Hause gegangen. Etwas später waren wir alleine und der hat mich die ganze Zeit im Arm genommen und nacher sind wir in sein Zimmer gegangen und dann haben wir weiter gekuschelt. Er hat mich einmal die ganze Zeit in die Augen geguckt und sah so aus als würde er näher kommen und mich küssen wollen. Er hat mich auch einmal auf sich gezogen, ich habe ihn angeguckt, aber bin runtergegangen weil ich ein schlechtes Gewissen hatte. Ich habe nämlich noch ein Freund. Könnt ihr mir vllt Tipps or so geben, damit ich sogesagt Klarheit bekomme und weis, ob es nur Freundschaft mit meinem Bff ist or ob ich ihn liebe? Danke im voraus. Und sry das es so lang wurde...

Antwort
von Blacklight030, 24

Ja, wenn ich das alles so lese, dann sage Deinem Freund Tschüß. Ich denke, dass Du bis über beide Ohren verknallt bist in Deinen BFF....

Kommentar von QueenUnicorn ,

Mmh, glaube du hast recht :/. Danke für deine Antwort und auch danke, dass du dir das alles durchgelesen hast. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten