Frage von Astery, 63

Liebe ich ihn,was ist Liebe?

Ich bin weiblich und 17 Jahre alt,seit einigen Tagen bin ich mit meinem ersten Freund zusammen. Bei unserem ersten Kuss sagte ich ihm direkt,dass ich nicht weiß wie ich empfinde und ehrlich sein will. Er schlug vor,es einfach mal zu versuchen und ich stimmte zu. Da steh ich also,mit meinem Freund,quasi auf "Probezeit",und weiß nicht,ob ich ihn überhaupt liebe. Ich weiß nur,dass ich sehr gerne bei ihm bin,seinen Geruch,seine Küsse,seine Berührungen liebe. Ich weiß,dass ich mit ihm über alles mögliche reden kann. Ich denke ständig an ihn,kann oft deswegen nicht einschlafen. Ich schätze sein Wissen,seine Fürsorge und Respekt mir gegenüber. Alles schön und gut,aber Bauchkribbeln oder Herzklopfen hab ich bei der ganzen Sache eigentlich nicht,wenn dann nur sehr sehr selten. Das mag aber vielleicht auch daran liegen,dass ich sehr realistische Ansichten grundsätzlich hab.

Nun stellt sich mir die Frage,ob ich die Beziehung beenden soll oder dem Ganzen eine Chance geben soll und noch etwas Zeit vergehen lasse?

Was ist denn Liebe überhaupt?

was soll ich nur tun...ich brauche einen Rat...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerMartin1955, 11

Hallo Astery, ja was ist denn Liebe überhaupt?

Die Liebe hat viele Gesichter und jede Partnerschaft ist anders. Das wirst Du auch noch in deinen Leben feststellen. Menschen bleiben zusammen und pflegen eine Partnerschafft aus unterschiedlichsten Gründen.

Wenn es dich einmal VOLL erwischt, wirst du es merken. Es kann überall passieren, du wirst irgend jemand vorgestellt, schauest in seine Augen, bemerkst sein schönes Lächeln und ---Kawousch--- es hat dich VOLL erwischt. Du wirst glücklicher sein, schwebst durch Tag. Zählst die Minuten bis ihr Euch sieht. Verzerrst dich in Sehnsucht. Und wehe die Eiversucht kommt .... Dieser brennende Schmez in Magengrube .....

Wenn du wirklich herrausfinden möchtest ob ER der richtige ist. Könntest du ersteinmal  auf Abstand gehen und dann für dich herrausfinden, was ER, dir bedeutet.

Du kannst aber auch deinen Freund auf "Probezeit", eine Chance geben und schauen was sich da entwickelt... Wie schon gesagt es gibt viele Arten von Liebe ... Egal welchen Weg du einschlagen solltest, sei jedoch fair zu deinen Partner !

Ich wünsche dir in deinen zukünftigen Leben einen wunderschönen ---Kawousch--- .

Antwort
von JuliusAX, 42

Lass dem ganzen Zeit und warte ab, was sich entwickelt! 

Ich glaube, was Liebe ist kann man nicht beschreiben, da es vermutlich sehr unterschiedlich und subjektiv ist.

Antwort
von jessica268, 34

Du kannst die Beziehung versuchen, aber dann mußt Du akzeptieren, daß es keine große Leidenschaft wird. Aber ich würde sagen es ist klüger es zu lassen. Es ist wohl keine Liebe. Liebe ist Sehnsucht nach ihm, das Verlangen Zeit mit ihm zu verbringen. Das Gefühl nicht ohne ihn leben zu können. Leidenschaft.

Kommentar von Astery ,

oh ich sehne mich nach ihm. laut dir ist leidenschaft etwas,das von vorneherein existiert? 

Kommentar von jessica268 ,

ich liebe einen Mann, den ich erst lieben lernen mußte. Fand ihn immer toll und sympathisch. War aber in Gedanken noch bei einem anderen. Heute liebe ich ihn total. Leidenschaft kann nicht jeder empfinden. Sachliche Menschen tun sich da schwer.

Kommentar von Astery ,

eigentlich bin ich nicht sachlich...eher emotional...aber danke dass du deine geschichte ein wenig offenbart hast. Stichwort Lieben Lernen gibt mir neuen Mut. Danke dafür :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community