Frage von injured, 94

Liebe ich ihn wirklich oder ist es doch nur Einbildung und ist es eine Beziehung?

Hallo. Ich weiß, dass diese Frage sehr oft gestellt wurde, nur habe ich bisher noch nichts zu meiner Situation gefunden, deshalb möchte ich es gerne erläutern.

Ich bin ein Mädchen und 14 Jahre alt. Ich lernte einen Jungen (15 Jahre alt) kennen und wir haben auch schon geskyped und telefoniert... nach einiger Zeit bildeten sich bei mir Gefühle... was eigentlich ziemlich komisch klingt, weil ich ihn nicht persönlich kenne. Irgendwann hab ich ihm es dann auch gesagt... und er meinte, dass es ihm genau so ginge. Ohne uns darüber Gedanken zu machen, sind wir eine Beziehung (nach unserer Meinung) eingegangen. Ein Treffen steht auch schon bevor...

Nun zu meiner Frage: Ist es möglich, dann man sich so verlieben kann? Beziehungsweise von Liebe sprechen kann? Und ist es eine Beziehung? Viele sagen, es wäre unmöglich... aber ich bilde mir Gefühle natürlich nicht ein und weiß, dass sie da sind. Zusätzlich spricht man in der Liebe auch davon, schlechte Dinge an der Person zu lieben bzw. zu akzeptieren... und ich kenne viele seiner Eigenschaften und wir sind eigentlich beide solche Menschen, die auch durch solch eine Kommunikation (durchs Telefonieren) unsere richtige Seite zeigen, d.h. wie wir persönlich ungefähr auch drauf sind... Es ist alles noch sehr frisch, nur einige Freunde von mir meinten, ich würde so mit dem Kopf vor die Wand laufen und sollte mir mal Gedanken darum machen, was ich eigentlich vorher schon hätte tun müssen.

Ich bedanke mich schonmal im Voraus bei euch und ja ich bin 14, weil viele immer denken, dass ich älter bin, wegen meiner Schreibweise.

Wünsche euch noch eine angenehme Woche und natürlich auch ein erholsames Wochenende!

Antwort
von frischling15, 37

Wer so vernünftig über sich analysiert, benötigt wohl kaum einen Rat . Ich wünsche Dir , dass Du nicht enttäuscht wirst !

Zur Sympathie gehören angenehme Gerüche, ein gewinnendes Lächeln , und ein gepflegtes Aussehen . Die wichtigen Eigenschaften,  wie zum Beispiel  innere Werte , offenbaren sich  erst , nach längerem realen Zusammensein .                                                                                               Diese Attribute  müssen auf beiden Seiten , in gutem Gleichgewicht stehen !

Viel Glück , dass es Liebe wird..... :)

Antwort
von willeswissenx3, 38

Es ist durch aus möglich so verlieben, mach aber nichts dummes! In einer online Bezihung ist es immer sehr gefährlich da man nicht weiss wenn man vor sich hat. Rede mit deinen Eltern darüber, sie wissen am besten was zu tun ist. Ich kann nicht sagen ob du dich verliebt hast, hör auf dein Herz. Vielleicht ist das ja nur ein schnelles Gefühl welches bald verschwindet. Wenn du deiner Meinung nach wirklich verliebt bist und er das gleiche für dich entfindet könnte echt was werden. Aber wenn du ihn triffst, nur mit Begleitung,da es sonst einfach zu riskant ist.

Antwort
von BlueMaWater, 47

Klar ist das möglich, allerdings ob es eine richtige beziehung ist.. ich denke man sollte sich dazu auch oft persönlich treffen.

Kommentar von injured ,

Es gibt viele, die sagen, es sei nicht möglich, aber andere sagen wieder, es ist möglich...

Antwort
von Rubin92, 28

Im Internet ist man ja auch nur ein Mensch, auch Menschen im Internet haben Gefühle. Wir leben im 21. Jarhundert, früher war sowas vielleicht
undenkbar, heute jedoch nicht mehr. Es gibt viele Menschen die sich
übers Internet kennengelernt haben und sogar heirateten.

Im Internet lernt man außerdem auch erst den Charakter eines Menschen
kennen, im echten Leben jedoch nicht, da spielt immer erst das aussehen
eine rolle, bevor man jemanden überhaupt ansprechen würde.

Antwort
von tactless, 35

Wenn du es schon selber in Frage stellst, dann kann man eigentlich auch ohne den Text zu lesen sagen, dass es nur Einbildung ist. 

Es wird maximal eine Art Schwärmerei sein, aber echte Liebe wohl nicht! 

Kommentar von injured ,

Aber was ist der Grund dafür?

Kommentar von tactless ,

Ich weiß ja nicht wie du sonst Jungs kennen lernst, oder ob du überhaupt welche kennen lernst. Wenn er nun sagen wir mal "anders" ist als die Jungs die du normal kennen gelernt hast, dann ist es klar dass du dich da direkt zu ihm hingezogen fühlst. 

Und wenn du sonst noch nie großartig mit Jungs zu tun hattest, es dir aber schon lange wünschst, dann sowieso. 

Ich muss dir aber leider sagen, dass wir Jungs/Männer uns im Netz sehr oft verstellen, und letztendlich oft gar nicht so cool sind wir immer getan haben. Also zumindest tun wir das öfter als Mädels. Frauen/Mädels sind meist authentischer. 

Wie weit wohnt ihr denn auseinander? Wenn euch mehr als 1-2 Stunden trennen so ist mein Rat, es so schwer es dir vielleicht auch schon fallen mag dir irgendwas mit ihm aus dem Kopf zu schlagen. 

In eurem Alter ist eine große Entfernung eine fast unüberwindbare Hürde. Für mich, der nun schon einige Jahre älter als du bist waren ~ 160 km schon ein Problem, und es sind keine Beziehungen entstanden. 

Sollte er so nah wohnen dass ihr euch treffen könnt, so ist mein Rat dich so schnell wie möglich mit ihm zu treffen damit du feststellen kannst, ob ihr euch denn auch im echten Leben gut versteht. 

Denn es ist eine unglaubliche Zeitverschwendung wenn ihr euch z.B. nach 1 Jahr trefft und dann erst feststellt, dass ihr euch im Netz zwar Super versteht, es im echten Leben aber gar nicht geht. 

Antwort
von Geisterstunde, 20

Liebe ist es noch lange nicht, nur Schwärmerei - lieben kann man nur das,was man kennt.

Kommentar von realistir ,

was ist das denn für ein Käse? Kennst du dich, liebst du dich? Oder ist das alles nur blabla?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community