Frage von CaptainRonny, 38

Liebe gestehen und Freundschaft riskieren - ein besonderer Fall?

Ich hab folgendes Problem: Im letzen Jahr ist der Freund einer guten Freundin verstorben... Ich und meine Freunde unternahmen seither sehr viel mit ihr. Nun es hat sich für mich ergeben, dass ich mich in diese Frau verliebt habe.. Ich hatte noch so starke Gefühle für jemanden. Leider bin ich ziemlich schüchtern was sowas angeht, sie aber noch mehr. Und ich weiß absolut nicht, ob sie schon bereit für was neues ist und ob ich dieses Neue sein kann. Ich habe große Angst, ihr zu sagen was ich fühle, weil ich fürchte damit eine wunderbare Freundschaft zu zerstören. Was soll ich machen?

Antwort
von cloudwater, 23

Hallo.

Ich würde vorerst nicht meine Gefühle preisgeben, sondern vor allem die schöne Zeit und Freundschaft geniessen.

Mein Vorschlag wäre zu versuchen sie noch öfter zu treffen. Veruche das Gespräch auf Gefühle zu lenken und auf diesem Wege etwas über Ihre eventuelle Bereitschaft für eine neue Beziehung herauszufinden. 

Kommentar von CaptainRonny ,

Zeit verbringen wir sehr viel miteinander, aber es sind auch meistens andere Freunde mit dabei. Ich kann mich sehr gut und viel mit ihr unterhalten, was aber meistens, wenn es um ernstere Themen geht, über das Handy stattfindet

Ich denke auch, dass ich noch warte damit.. Mal sehen was die Zeit so bringt.

Nur gibt es eben manchmal diese Momente, wo ich am liebsten vor ihr stehen würde und sagen, was ich denke. Sowas ist aber nur, wenn sie nicht in meiner Umgebung ist.
Steht sie vor mir bin ich da komplett "gelähmt", dass zu sagen.

Antwort
von Jakonator100, 10

Versuche einfach noch etwas Zeit vergehen zu lassen :)

Ich weiß, dass das schwer sein kann, aber dennoch würde ich die Gefühle erst später preisgeben. Versuche viel Zeit mit ihr zu verbringen...

Ich selbst habe mich in meine beste Freundin verliebt und hatte Angst, dass diese durch meine Gefühle eventuell zerbrechen könnte. Ich habe ihr eines Tages die Gefühle gestanden, denn wer nicht wagt der nicht gewinnt.

Und eine gute Freundschaft sollte imstande sein, so etwas zu überstehen. Redet einfach darüber.

Wünsch dir viel Glück :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 3

Auch wenn Du nun meinst dich in diese Frau verliebt zu haben, so gibt es doch wohl so ohne Netz und Sicherungsleine nun wirklich keinen Grund ihr ein Liebesgeständnis zu machen. Erheblich sinnvoller wäre es mit der besagten Frau nach wie vor viel zu unternehmen und wenn möglich auch nur zu zweit und dabei dürftest Du dann auch durch Beobachtungen und in diversen Unterhaltungen mitbekommen, ob die besagte Frau überhaupt schon wieder an einer Beziehung interessiert sein könnte und, wenn ja, ob Du ein möglicher Kandidat dafür sein könntest.

Antwort
von jessica77, 6

Hast du denn das Gefühl, dass sie vielleicht auch etwas für dich empfindet?

Kommentar von CaptainRonny ,

Von Zeit zu Zeit denke ich, dass auch sie sich mehr als Freundschaft vorstellen kann, dann gibt es aber auch Momente, wo das nicht so ist und sie einfach die Freundschaft auslebt 

Kommentar von jessica77 ,

Sprecht ihr noch sehr oft von dem Freund?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community