Frage von gutfragesteller, 41

Liebe Community. Was bedeutet der folgende Spruch?

Es ist unmöglich, zweimal in denselben Fluss zu springen. Auch wenn wir in dieselben Flüsse steigen, fließt immer anderes Wasser herbei.

Wie schon gesagt ich würde gerne wissen was dieser Spruch genau bedeutet.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BellaBoo, 17

Das gehört zu Heraklit Flusslehre und beschäftigt sich mit dem "Sein"

Alles ist im Fluss, nichts bleibt wie es ist. Das Sein ist eine stete Veränderung.

Beispiel: Deine Persönlichkeit ist von deinen Erfahrungen geprägt, dadurch bist du morgen nicht dieselbe Person wie heute und wirst es auch nie wieder sein. Etwas was du heute machst, machst du morgen in einem anderen Bewusstsein, denn du hast es schon einmal getan und das hat dich verändert.

Dementsprechend ist der Fluss, weil er fliesst nicht mehr derselbe wie gestern, aber auch du bist eine andere Person, denn du hast die Erfahrung des "In-den-Fluss-Steigens" gemacht.

Ich hoffe, das war halbwegs verständlich.

https://de.wikipedia.org/wiki/Panta\_rhei

Antwort
von vanessaCookie, 27

also ich interpretiere das so: egal wie oft du das gleiche tust, es wird nie dasselbe sein

Kommentar von vanessaCookie ,

keine ahnung ob das verständlcih ist :D hier ein beispiel: egal wie oft du spazieren gehst, jeder spaziergang wird sich von den vorherigen unterscheiden. selbst wenn du den gleichn weg gehst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten