Frage von derjeromehaha, 71

Liebe Community, Ich suche jemanden dem genau dasselbe / ein ähnliches Schicksal passiert ist. Es handelt sich um einen Treppensturz aufs Knie, genaures unten?

So. Bin damals im Oktober 2015 mit meinem linken Knie auf eine Holztreppe geflogen. Ich konnte mein Bein 1 Woche kaum / sehr schmerzhaft nicht bewegen. Bin dann nach 3 Wochen erst zu einem Arzt, der mir nur eine Schiene verschrieben hat, und sich meiner Meinung nach in diesem Bereich garnicht auskannte. Als es dann nach 1 Woche immernoch nicht besser wurde bin Ich dann zu einem Orthopäden, der gute Arbeit geleistet hat. Ich habe einen MRT gemacht ( aufdem nichts zu erkennen war ) sowie 20 Physiotherapietermine. Diese zeigten Wirkung, jedoch nur für kurze Dauer. Mittlerweile ist es Mai und mein Knie ist immer noch schmerzhaft, wobei Ich einigermaßen normal laufen kann, jedoch keinen Sport treiben kann, der mir alles bedeutet.... Gibt es hier jemanden, dem etwas ähnliches pssiert ist, oder jemand der noch einen Rat hat. Freue mich über Antworten. Mit freundlichen Grüßen, derjeromehaha

Antwort
von socialchiller, 37

Also das hört sich am als ob da was an den Bändern wäre... Ich würde mir mal die MRT Aufnahme geben lassen und mir eine 2. Meinung geben lassen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten