Frage von gxrlxgxrl, 27

Liebe, Beziehung, alte Weiheiten?

Warum heißt es das eine Person mich findet, und selber nicht suchen soll?? Die Person sucht ja auch nicht, da wäre es ja großes Glück.

Antwort
von Cookialla, 15

Es stimmt, dass man nicht aktiv suchen soll. Man kann aber die Augen offen halten, und wenn die andere Person das auch tut, findet man sich ja auch ohne wirklich zu suchen. Das ist besser, denn wenn man wirklich irgendjemanden SUCHT, tendiert man eher dazu, sich auf den nächstbesten einzulassen. Den meisten geht es so, dass sie immer dann jemand wirklich passendes finden, wenn sie eigentlich gerade niemanden suchen, das habe ich jetzt schon so oft gehört und mir ging es auch so.


Antwort
von PicaPica, 8

Es ist großes Glück den / die Richtige(n) als `Nadel im Heuhaufen´ zu treffen. Die richtige Person unter über 7 Milliarden Menschen...

Antwort
von konstanze85, 8

Weil sich Liebe nicht erzwingen läßt.

Antwort
von telidime, 16

Korrekt. Liebe = großes Glück, so sagt man doch, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten