Liebe beudeutet doch nicht gleich Beziehung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey,

Schöner Text, im Grunde kennst du Ja die Antwort schon. 

Liebe Bedeutet nicht gleich Beziehung. 

Es gibt es viele Menschen die Verliebt sind, einige davon unglücklich.

Bsp. wenn du dich in Megan Fox verliebst, weiß sie es nicht einmal, also ist es einseitige Liebe.

Es gibt es Menschen die sehnen sich nichts lieber als geliebt zu werden, zumeist aber zu große Angst vor abweisung um es zu sagen. 

Wenn! Wenn Liebe auf Gegenseitigkeit beruhrt und man sich näher kommt, dann, Ja nur dann kann man von einer Beziehung sprechen. 

Zwar gibt es auch Beziehungen ohne Liebe, das worauf wir hier allerdings hinaus wollen ist eine Liebesbeziehung. 

Die Liebe ist schon Faszinierend.

Ein Mensch ohne Liebe & Kultur ist kein richtiger Mensch mehr...

Ein Spruch fällt mir noch ein den meine Großmutter immer zu pflegen wusste:

Ich Liebe die Liebe, die Liebe liebt mich, so liebst du die Liebe, so liebt die Liebe dich.

In diesem Sinne, alles Gute. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich vermute diese Leute haben sich schlecht ausgedrückt...lieben bedeutet net immer Beziehung.
Und es ist auch nichts normales zurück geliebt zu werden...Das ist ein Glück...Ein Glück was man genießen soll!
Manche Menschen sind 50 und habe immer noch keinen Partner andere haben diesen seit ihrer Jugend.
Und die liebe die auf Einseitigkeit beruht...Da weiß ich nicht obs dafür nh Begriff gibt...Würde es als Schwärmerei ausdrücken...Aber sowas gibt es oft...Immerhin es kann ja nicht jeder Mensch hinterher rennen...Nicht alle haben den gleichen Geschmack.

Hoffe ich habe die soweit geholfen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast vollkommen Recht. Liebe beruht nicht auf Gegenseitigkeit. Außerdem muss Liebe nicht unbedingt mit Menschen gleichgesetzt werden. Du kannst dich in alles verlieben, sei es Musik oder sonst was materielles. Liebe ist relativ. Es gibt nur nichts schöneres als verliebt in den Menschen zu sein, der dich mindestens genauso liebt. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
06.10.2016, 16:00

Warum WTF verwechseln mindestens 90% Verliebtheit und Liebe???

Googelt das doch bloss alle mal. HRRRRRR!

1

Es ist nicht normal zurückgeliebt zu werden, oftmals verlieben sich pubertierende Teenies der weibliche Seite gerne mal in Ältere und das ist zum Großteil unrealitisch da die großen meist nicht auf sie stehen, kommt also gabz auf die Situation an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
06.10.2016, 16:01

VERlieben, ja, genau. Das hat aber mit echter Liebe nichts, aber auch gar nichts zu tun... -.-

0
Kommentar von 006bella0809
06.10.2016, 16:05

stimmt nicht ganz. Ich bin 14 mein freund 17 und wir sind fast 7 Monaten zusammen...Ich kenne viele die in diesem Alter sind und führen eine genauso gute Beziehungen...Ich finde manchmal dieses Klischee von wegen Teenies und so nicht ganz richtig...Klar gibt es genügend von der Sorte...Aber es gibt auch noch normale...Meine Freunde und ich rauchen nicht, trinken nicht, sind freundlich. Und ja wenn eine alte Oma Hilfe braucht dann frag ich sie auch ob ich ihr helfen kann...(sorry für die Lebensgeschichte) was ich damit sagen will es gibt solche und solche...

0
Kommentar von leucolone
06.10.2016, 22:36

Für manche ist eben verliebt sein und lieben fast das selbe.

0

Ist jetzt ein bisschen blöd zu Antworten die ich nicht gelesen habe auf eine Frage die ich ebenfalls nicht gelesen habe Stellung zu beziehen.
Der Kontext fehlt daher stellen sie es möglicherweise ja gar nicht so falsch da sondern der Fragesteller hat sich entsprechend ausgedrückt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Liebe", bei der man nicht zurück geliebt wird = Verliebtheit

Liebe auf Gegenseitigkeit = Liebe = Beziehung, denn wenn beide sich lieben, gibt es doch keinen Grund, keine Beziehung zu führen.

Unerwiederte Liebe ist keine Liebe, wie bereits oben erwähnt, sondern nur ein Strohfeuer, Schwärmerei, Verliebtheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightwing99
06.10.2016, 16:01

Nein Liebe und verliebt sein sind zwei unterschiedliche paar Schuhe egal ob erwiedert oder nicht wenn ich in jemanden verliebt bin heißt es noch lange nicht das ich ihn liebe.

0

Es ist nicht selbstverständlich, dass jede Liebe auch Gegenliebe erfährt.  

Aber ich glaube, dass Liebe, die nicht erwidert wird, nicht lange überlebt. Denn Liebe besteht für mein Verständnis aus einem Nehmen und Geben. Wer immer nur gibt, wird krank. Und wer nur nimmt, wird nicht glücklich. 

Letztlich kann wirkliche Liebe nur erwachsen, wenn sie von zwei Menschen beidseitig genährt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bambi201264
06.10.2016, 16:13

Jup. Alles andere ist Verliebtheit, Schwärmerei, Strohfeuer. :)

1

Was möchtest Du wissen?