Frage von linlalu, 54

Liebe auf den 1. Blick gibt es das?

Halli hallo :)

Ich fange einfach mal an..
Ich bin weiblich und 18 Jahre alt. Ich war eigentlich eher der beziehungsunfähige und bindungsphobische Typ. Ich hatte eine richtige Beziehung und danach war das nichts für mich.. Ich sag es einfach gerade heraus, ich war kein Kind von Traurigkeit.

Aber vor 4 Tagen habe ich einen Typen kennengelernt, der mich von Anfang an in seinen Bann gezogen hat, es war sein Aussehen und seine Art wirklich einfach alles hat mich an ihm fasziniert. Wir haben uns in den 4 Tagen jetzt immer gesehen außer heute.
Ich habe gemerkt, dass ich die Zeit mit ihm sehr genieße und traurig bin wenn es vorbei ist. Ich denke ihm geht es ähnlich...
Ich habe mich einfach um 180 Grad gedreht seitdem ich ihn kenne (und das ist nun wirklich nicht lange)
Ich habe seinetwegen alle alten Kontakte mit Typen abgebrochen und alles "alte" gelöscht. Ich kann mir schon eine Beziehung mit ihm vorstellen, was für mich echt sehr untypisch ist nach der kurzen Zeit. (In meiner letzten Beziehung, konnte ich richtige Gefühle erst nach Ca. Einem halben Jahr entwickeln)

Ich finde zu sagen, dass ich verliebt bin wäre zu krass ausgedrückt nach so kurzer Zeit oder? Geht das? Gibt es das.. Liebe auf den ersten Blick?
Denn ich verhalte mich genauso als wenn ich verliebt bin, aber mein Verstand sagt mir das kann nicht sein, das funktioniert einfach nicht.

Es kann gut sein, dass er mich bald fragt, ob wir zusammen sein wollen, gerne würde ich ja sagen, aber ich glaube ich kann es einfach nicht weil mir mein Verstand sagt: "nein, dafür kennst du ihn noch nicht lange genug!"

Ich bin etwas verwirrt im Moment weil ich so etwas noch nie gefühlt habe und ich Dinge mache, die ich für noch keinen jungen getan habe.
Also würde ich einfach gerne mal eure Meinung und Ratschläge zu diesem Thema hören.

Danke, wer es bis hier gelesen hat und mir helfen möchte! :)

Antwort
von PicaPica, 23

Wenn die Chemie passt, sicher gibt es das.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Mensch nur ein paar Sekunden braucht um herauszufinden, ob er einen anderen Menschen sympathisch findet.

Wenn dein Instinkt und dein Gefühl dir sagen, dass dieser Mensch etwas für dich ist und es sich für dich, wie du ja schreibst, richtig anfühlt, dann lass dich gerne auf ihn ein.

Allenfalls würde ich dir raten, noch eine Zeitlang mit ihm zusammen zu sein, bis du dir ganz sicher bist. Eigentlich aber nur, um das bestätigt zu bekommen, was du eigentlich jetzt schon weißt. Ich wünsche dir wirklich, dass es d e r Richtige ist.

Antwort
von HerrMogs, 12

Hey :)

Ja die Liebe auf den ersten Blick gibt es! Ich war, auch wie Du, ein Kind der Traurigkeit und habe nur selten bis garnicht gelernt zu lieben.

Bis mich dann plötzlich meine jetzige Freundin auf Instagram anschrieb. Sie fand mein Profil interessant und wohnte auch nur 10 min mit dem Auto von mir weg. 

Nach 3 Tagen schreiben haben wir uns getroffen. Unser erstes Date ging fast 4 Tage. 
Als ich sie zum ersten mal vor mir stehen hatte, wollte ich sie auch nicht mehr gehen lassen. 
Wir waren essen, danach im Kino und dann bei mir und haben bis in die Morgenstunden über Gott und die Welt geredet und etwas Mario Kart gespielt. 

Seit dem zweitem Date (was wieder mehrere Tage ging) sind wir zusammen und mega glücklich. Ich bin entweder nur bei ihr oder sie nur bei mir. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen zusammen zu ziehen. Dieses Wochenende ist es so weit. Unsere erste gemeinsame Wohnung. 
Ich bin mehr als Aufgeregt und mega glücklich mit ihr. Das ganze beruht auf gegenseitigkeit. 

Ich war, wie Du, anfangs auch Skeptisch. Aber jetzt mal ohne Scheiß...wenn es sich alles richtig anfühlt; mach es. Mehr als schiefgehen kann es nicht (und das hoffe ich mal nicht). 

Des Weiteren weiss ich, dass ich viel jetzt über mich geredet habe, aber ich möchte meine Erfahrungen teilen. Denn die Liebe ist heutzutage, leider, sehr selten geworden. Ich bin gerade mal 20 und krame gerade mein ganzes Leben um nur um mit meinem Mädchen jede freie Minute verbringen zu können. 

Wir beide gehen arbeiten. Ich bin Restaurantleiter und sie arbeitet als Lehrerin. Haben also komplett unterschiedliche Arbeitszeiten. Deshalb ist es uns wichtig, so viel Zeit mit einander zu verbringen wie es nur geht.

Ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg und alles Glück der Welt, dass DU die "Liebe deines Lebens" gefunden hast.

Ich würde noch mehr schreiben, dass würde aber den Rahmen sprengen. 

MfG Marcel

Antwort
von Titus2147, 24

Oau ich würde sagen lass deine gefühle freien lauf 😂
Also wenn er dich frägt sag was dir als erstes einfällt z.B. ich bin noch nicht so weit ...

Lg
Titus

Antwort
von SchonBemerkt, 25

Also ich bin ein Junge/(17) und ich fände es romantisch, wenn dir ein Mädchen offen sagt, das sie sich beim ersten Treffen in dich verliebt, das ist einfach schön zu hören. Du kannst natürlich noch etwas warten bevor du ihm das sagst. So eine Woche oder so. Du wirst sehen es wird sich schon irgendwie ergeben.

Antwort
von ghul666, 24

Liebe auf den ersten Blick vielleicht nicht, aber Verknalltheit auf jeden Fall und das ist was du gerade fühlst

Antwort
von haesin16, 16

Boah, das knistert ja voll laut bis hierhin!!! Du Glückliche!

Go! Das passiert nicht oft im Leben... carpe diem! Lass dich fallen! Go! Go! Go! Du wirst es nicht bereuen...

Und nachdem du mich (also uns alle) jetzt sooo neugierig gemacht hast, schick mal nen update wie's weitergeht - pleeeease ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community