Frage von OlafDerHelfer, 34

Liebe als Amphibium?

Hallo,

mal angenommen, wir wären nicht Menschen, die wie Menschen aussehen, sondern eher wie Amphibien. Würde man sich dann noch verlieben können oder würden wir uns durch unser Aussehen eher abschrecken? Natürlich hätten wir auch noch menschliche Gehirne und würden Menschen, die wie Menschen aussehen, anziehend finden.

Liebe Grüße!

Antwort
von YStoll, 16

Natürlich hätten wir auch noch menschliche Gehirne und würden Menschen, die wie Menschen aussehen, anziehend finden.

Wieso ist das natürlich? Dein Schönheitsideal wird von deinem Alltag und deine Umgebung bestimmt. Und wenn deine Umgebung aus krötenähnlichen Amphibien besteht, wirst du diese nicht abstoßend finden.
Noch dazu kommt, dass sich Liebe viel mehr nach der Persönlichkeit als nach dem Aussehen richtet.

Kommentar von OlafDerHelfer ,

Sicher?

Liebe ist ja nichts Greifbares oder etwas, was wir wirklich als materiell beschreiben könnten. Wonach Liebe sich richtet kann man ja nicht wirklich erklären. Es aber auch sehr wahrscheinlich, dass Liebe von der eigenen Rasse abhängt, oder hast du dich schon mal "versehentlich" in einen Hund verliebt? Wenn unser Gehirn noch menschlich wäre, so würden wir uns also auch mit großer Wahrscheinlichkeit noch in Menschen verlieben und nicht in Amphibien.

Ich würde mich nicht in ein Amphibium verlieben, nach meiner derzeitigen Einschätzung. Ich möchte aber auch wirklich andere Meinungen dazu hören.

Lg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten