Frage von HansHans1, 74

Lichtsättigung und Lichtkompensationspunkt (Licht)?

Hey liebe Community, Komme bei einer Frage überhaupt nicht weiter. Die wäre : Zeigen Sie anhand von Kurz- und Langtagpflanzen den Einfluss der Fotoperiode auf Pflanzen. Eerkären Sie, dass Kurztagpflanzen in subtropischen Lebensräumen und Langtagpflanzen in gemäßigten und subarktischen Lebensräumen zu finden sind ? Die Frage ist etwas lang, aber wie gesagt komme da überhaupt nicht weiter.

Danke im Voraus

Hans

Expertenantwort
von agrabin, Community-Experte für Biologie, 58

Dein Suchbegriff lautet Photoperiodismus.

Über die Tageslänge der Tropen und der gemäßigten Breiten weist du sicher Bescheid.

Mit deinen Überschriften hat das eher weniger zu tun.

Kommentar von HansHans1 ,

kannst du mir vielleicht trotzdem einige Anreize geben oder irgendwie weiter helfen. Bin mir nicht sicher wie ich die Frage beantworten soll.

Kommentar von agrabin ,

Pflanzen der Tropen können das ganze Jahr über blühen und fruchten, weil die Bedingungen immer gut sind.

Für Pflanzen der gemäßigten Breiten ist es sinnvoll, Blüten und Früchte erst zu einer bestimmten Zeit im Jahr zu bilden. Die Umweltbedingungen für eine ausreichende Samenbildung sind dann besonders gut. Die Blühinduktion (Auslösung der Blüte, bzw. der generativen Phase) erfolgt durch eine Messung der Tageslänge (eigentlich der Dunkelphase). Das ist eine Anpassung an die Jahreszeiten.

Hier findest du genaueres:

https://www.max-wissen.de/public/downloads/maxheft5843

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community