Frage von Wonnyworld, 61

Lichtquelle am Himmel und warum an der selben Position?

Hallo zusammen, ich beobachte seit Tagen wieder eine Lichtquelle. Süd, Südöstlich von 68799 Reilingen. Es steht die ganze Nacht an der selben Stelle am Himmel. Ich hab das schon früher beichtete, aber dann war es wochenlang nicht zu sehen. Jetzt ist es wieder da. Was ist das für ein Satelit? Wird bestimmt einer sein, oder?

Expertenantwort
von Startrails, Community-Experte für Astronomie, 41

Hallo und guten Morgen :-)

Also, nen Satelliten würde ich jetzt mal ausschließen. Die meisten davon sieht man als Punkt über den Himmel wandern wie z.B. die ISS. Die überquert den Himmel in knapp über sieben Minuten wenn sie von Westen nach Osten durch den Zenit fliegt.

Geostationäre Satelliten bleiben an einer Stelle am Himmel stehen, sind aber nicht sehr auffällig hell außer sie produzieren mal einen Flare.

Andere Beobachtungen zu deiner Sichtung sind mir jetzt nicht bekannt, also muss es sich um ein regionales "Ereignis" handeln. Sehr wahrscheinlich dürfte es sich hier um Lichteffekte handeln ausgehend von einer Disco oder anderen Leuchtquellen.

Kannst du abschätzen wie groß das "Ding" ist und welche Farbe es hat?

Kommentar von Wonnyworld ,

Es ist so hell wie ein Stern. Bei klarem Sternenhimmel geht es darin unter, farblich. Gestern hat es mal geflackert, aber das kann ja alles mögliche sein. 

Müsste bei einem Lichteffekt nicht auch etwas von unten nach oben strahlen? Aber Lichteffekt wäre mir am schau ich mal was da in Farbe kommen könnte. 

Danke für den Hinweis. Das es kein  Satellit beruhigt mich. 

Viele Grüße

Yvonne

Kommentar von Startrails ,
Müsste bei einem Lichteffekt nicht auch etwas von unten nach oben strahlen?

Nun, nicht zwingend - Licht macht sich erst bemerkbar wenn es auf etwas trifft. Schönes Beispiel wäre eine Taschenlampe oder ein Laserpointer. Deren Strahl siehst du nicht, erst wenn du z.B. mit Zigarettenrauch oder deinem kondensierendem Atem den Lichtstrahl kreuzt.

Du schreibst, dass es gestern geflackert hat - meine Vermutung läuft gerade darauf hinaus, dass du vielleicht den Stern Sirius meinst. Das ist der hellste Stern den wir von der Nordhalbkugel aus sehen können. Von Deutschland aus gesehen erreicht der eine max. Höhe von 20°. Herrschen in der Atmosphäre große Luftunruhen, flackert dieser Stern enorm in div. Farben.

Kannst du vielleicht beschreiben zu welcher Zeit du das Objekt ungefähr gesehen hast (Himmelsrichtung)?

Kommentar von Wonnyworld ,

Ich kann es von meinem Bett aus die ganze Nacht an der selben Stelle sehen, daher dachte ich, dass es kein Stern ist. 

Antwort
von unlocker, 17

wenn es ein Stern ist könntest du das z.B. mit der App google Sky überprüfen. Smartphone in die Richtung halten. Andere Objekte, z.B. Satelliten sind meist nur kurz zu sehen, sie bewegen sich über den Himmel. Außerdem gibt es nur wenige große, die manchmal auch mit freiem Auge zu sehen sind. Infos findest du dazu z.B. auf heavens-above.com Gibt auch eine entsprechende App

Antwort
von realsausi2, 16

Wenn ich das auf der Karte richtig sehe, ist die Gegend, in der Du wohnst, recht hügelig. Vielleicht ist es ein Gebäude auf einem Berg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten