Frage von RedwoodLeague, 32

Lichtmodul in Auto einbauen lassen Ohne ABE?

Hallo zusammen,
Ich möchte mir in meinen Mercedes R170
ein Lichtmodul einbauen lassen, welches folgende Funktionen enthält die Standardmäßig nicht dabei sind.
-Blinker Komfort
-Chirp Signal (beim auf und zu schließen ertönt ein akustisches Signal)
Usw.
Das Problem ist nun, das dieses Modul keine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) hat.

Darf ich das Modul trotzdem verbauen lassen ? Hätte das dann Auswirkungen oder Konsequenzen?
Danke im Voraus!

Hier noch das Zitat der Website:

"Das Modul besitzt keine ABE. Aus diesem Grund sind bei der Benutzung die geltenden Regeln der Straßenverkehrsordnung zu beachten. Die Installation des Moduls geschieht ohne Spezialwerkzeug. Dank beiliegender Einbauanleitung kann das Modul auch ohne das Aufsuchen einer Fachwerkstatt verbaut werden."

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 19

Das Modul besitzt keine ABE

Das sagt doch alles aus, oder?

Was 'Blinker Komfort' ist, weiss ich nicht.

Alleine wegen des Chirp-Signals ist das Modul nicht eintragungsfähig.

Hätte das dann Auswirkungen oder Konsequenzen? 

Dein Auto verliert die Betriebserlaubnis.

Antwort
von troublemaker200, 24

Wenn Du das Ding einbaust, erlischt Deine ABE für die Karre. Wenn der TÜV-Mann das Ding entdeckt gibts kein TÜV. Ist es das wert?

Gibts so ein Modul nicht MIT ABE?

Antwort
von wikinger66, 18

Dann musst du das beim TÜV / Dekra vorführen und eintragen lassen. Ansonsten erlischt die Betriebserlaubnis des Wagens.

Antwort
von FGO65, 21

Dann schau dir doch die Regeln der Straßenverkehrsordnung diesbezüglich mal an

Antwort
von gerd1011, 20

Ohne ABE geht da nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community