Frage von Vaniix3Lara, 534

Lichtes Haar am Oberkopf als Frau und platter Ansatz?

Ich habe von Natur aus feines Haar und auch eigentlich viel, aber am Oberkopf ist mein Haar echt wenig, man sieht die Kopfhaut teilweise und es ist Platt. Hat jemand vielleicht Tipps, wie ich das kaschieren könnte oder wegbekommen? An Extensions habe ich schon gedacht, aber würden die etwas bringen?

Antwort
von Anifabula, 473

Von Extensions würde ich die Finger lassen, einige meiner Freundinnen haben/hatten Extensions und auch wenn das Ergebnis kurzfristig  hübsch war, waren die Haare nach wenigen Wochen total kaputt und nicht mehr zu retten.
Die Dicke der Haare ist zwar genetisch bedingt, aber man kannt selbst ein bisschen nachhelfen! Sehr dünnes, plattes Haar kann Zeichen einer hormonellen Störung (Sitoserolmangel) oder eines Vitaminmangels z.B. Eisen oder Vitamin B sein. Lass mal beim Arzt ein Blutbild machen. Dann weißt du, was dir fehlt und kannst es gezielt mit Nahrungsergänzungsmitteln behandeln.
Mir haben eine langfristige Ernährungsumstellung (weniger Zucker, mehr Gemüse & Obst) und Bimaxaan forte geholfen, das ist ein Präparat mit Kürbiskernextrakt und Vitamin C, Brennnessel, Gingko, Zink, B-Vitaminen. Hatte einen Mangel an Sitosterol, das steuert den DHT-Haushalt und ist in Kürbiskernen und Brennessel drin. Mit den Vitaminkapseln, und außerdem mit einer sanfteren Behandlung meiner Haare, sind sie jetzt viel dicker geworden. Zu meiner Haarroutine zählen: Nivea Shampoo (repair bzw. Volumen) mit Keratin oder Alverde Henna- oder Coffeein-Shampoo, Gliss Kur 6-Wunderöl, Alverde oder Eubiona Schaumfestiger für mehr Volumen (alles vorm Fönen). Und dann über Kopf fönen ;) oder die Haare toupieren, dann sehen sie am Oberkopf gleich fülliger aus :)

Antwort
von Schwoaze, 436

Zuerst zur Blutabnahme: Hormonspiegel messen lassen. Du schreibst leider nicht, wie alt Du bist. Dann mit dem Ergebnis zum Gynäkologen.

Mit einer entsprechenden Pille kann man schon viel erreichen.

Außerdem kannst Du auch einen Hautarzt befragen. Eventuell hilft auch Minoxidil. Wenn Du damit allerdings anfängst, musst Du es immer weiter machen.

Nur nicht aufgeben, alle Möglichkeiten ausschöpfen, wird schon wieder!

Kommentar von Vaniix3Lara ,

Ich bin 18 und denke ehrlich gesagt, dass es genetisch bedingt sein könnte, da meine Mutter auch davon betroffen ist. :/ aber danke für deine Antwort, werde ich mal machen!

Expertenantwort
von PrincessGaGaLis, Community-Experte für Beauty, 400

Die Extensions können dein Haar natürlich optisch auffüllen, aber wenn deine Haare oben so wenig sind, wird es schwer z.B. die Bondings unauffällig einzuarbeiten. 

Aber ansonsten vielleicht einfach mal einen Arzt aufsuche, vielleicht kann der da was machen bzw. dir verschreiben. 

Antwort
von Edalimu, 362

Extensions bringen da leider nicht viel für dein Oberkopf bzw. Deckhaar da setzt man keine extensions rein! Um lichtes Haar fülliger aussehen zu lassen finde ich es richtig toll mit einem Produkt von Wella das nennt sich Ocean Spritz (salziges Spray) ca. 15€ im Internet was die Haare aufraut fülliger aussehen lässt aber gleichzeitig auch pflegt super ich verkaufe in der Woche Minimum 5 Stück meine Kunden sind überzeugt. So zum Thema das die Kopfhaut durchscheint das ist ein Puder verleiht kahlen Stellen sofort mehr Fülle und Volumen nennt sich Cover hair Volume  gibt es in jedem Farbton schau mal auf eBay da bekommst es recht günstig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community