Frage von Riveyx, 20

Lichtbogen bei Elektrizität?

Wisst ihr, was für die Länge des Lichtbogens verantwortlich ist (also evtl Spannung, Leistung, etc.)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EtechnikerBS, 20

Vor allem einfach der Abstand der beiden Elektroden ;) er wird nicht länger als nötig. Spannung und Leistung müssen natürlich auch passen. Die Durchschlagfeldstärke von Luft liegt bei etwa 1kV/cm. Ist aber erstmal der Bogen gezündet steigt die Leitfähigkeit der Luft durch Ionisierung stark an.

Durch zwangsläufig bei der Erhitzung entstehende Strömungen entstehen zwangsläufig ungleichmäßigkeiten, sodass genaue Werte oder Veräufe des ganzen praktisch nicht anzugeben sind.

Aber deine Gedanken sind schon richtig. Um den Bogen aufrecht zu halten muss natürlich eine ausreichend große Leistung zur Verfügung stehen, um die Spannung nicht einbrechen zu lassen und auf die Spannung bin ich ja schon eingegangen.

Kommentar von Riveyx ,

ist das gleich- oder wechselstrom?

Kommentar von EtechnikerBS ,

Das macht keinen grundlegenden Unterschied.

Kommentar von ulrich1919 ,

Blitz ist Gleichstrom. Ein Lichtbogen bei einem Kurzschluss ist Wechselstrom. Ein Gleichstrom-Lichtbogen ist viel gefährlicher, weil er oft nicht von selbst löscht. Der Blitz erlischt aber , weil die Ladung verschwindet (weil aufgebraucht).

Bei Wechselstrom geht die Spannung 100 Mal pro Sekunde durch Null und die Chance ist gross, dass der Lichtbogen dann erlischt.

Kommentar von Riveyx ,

Wie jetzt, durch null?

Antwort
von ulrich1919, 10

,,Verantwortlich" kann nur ein Mensch sein; also derjenige der den Lichtbogen auslöst.

Auslösender Faktor ist die Feldstärke an den Polen. (ca. 1kV / cm)
Diese wird bestimmt durch Spannung (,,Potenzialunterschied") und Abstand zwischen den Polen. Ein gewisser Einfluss auf die Feldstärke ist auch die Form der Pole. Scharfe Spitzen konzentrieren die örtliche Feldstärke.

Die zur Verfügung stehende Ladung kann auch ein Faktor sein (Strom x Zeit)

Antwort
von newcomer, 12

normal die Spannung aber auch genügend Strom muß vorhanden sein also Leistung

Kommentar von Riveyx ,

das heißt sowohl hohe spannung als auch hohe leistung? Und was ist miit der Stromstärke?

Kommentar von ulrich1919 ,

Die Stromstärke stellt sich ein; je nach Widerstand der ionisierten Luft. Deine Frage war die ,,Länge" des Lichtbogens und diese hat mit der Stromstärke wenig zu tun.

Kleine Zusatzinformation: Ein Blitz hat gewaltig hohe Spannungen und auch eine beträchtliche Stromstärke. Die Gesamt-Energie eines Blitzes ist ,,nur" ca. 12 kWh.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten