Licht vor dem Schlafen gehen schlecht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, tatsächlich ist es nicht gut für den Schlaf wenn man noch im Bett lange mit dem Handy herumspielt.

Durch das blaue Licht das vom Display ausgeht wird dem Körper suggeriert dass wir noch Tag haben, es wird weniger Melatonin produziert (such bekannt als das Schlafhormon). Dadurch kann es sein dass man länger braucht um einzuschlafen und der Schlaf ist weniger erholsam.

Es gibt übrigens auch Apps die sozusagen einen roten "Filter" über das Display legen, das ist in der Nacht schonender für die Augen und soll dabei helfen dass der Schlaf nicht zu sehr beeinträchtigt wird.

Zum Beispiel die hier für Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.urbandroid.lux&hl=de&referrer=utm\_source%3Dgoogle%26utm\_medium%3Dorganic%26utm\_term%3Dtwilight+app&pcampaignid=APPU\_1\_kcFoVoX7JIGkaZG0g9AM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst wenn du nicht gerade tot müde bist vielleicht ein bisschen länger zum einschlafen, aber es ist nicht gesundheitsschädlich falls du das meinst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo , 

man sollte grundsätzlich alles was irgendwie Strahlungen verursachen kann , aus der Reichweite vom Bett entfernen, da dies zu Schlafstörungen und Problemen beim einschlafen führen kann, ansonsten sollte sich dies nicht auf deine Gesundheit auswirken. Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Einzige, was sein kann, ist, dass du länger zum einschlafen brauchst, weil deine Augen und dein Gehirn das Licht noch kurzzeitig gewohnt sind, sobald du das Licht ausmachst.
Gesundheitsschädlich ist das allerdings nicht, also keine Sorge. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht Dir und dem Handy nichts aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?