Frage von Max123321123, 88

Licht beim Ende des Universums?

Hey Leute, Was passiert mit Licht wenn es an das Ende des Universums kommt? Irgendwo hat das Universum ja wahrscheinlich ein Ende.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PWolff, 36

Das Universum ist vergleichbar mit einem Luftballon, der aufgeblasen wird - es dehnt sich aus, aber hat kein Ende für eine Fliege, die auf der Oberfläche entlang krabbelt.

Wenn du das beobachtbare Universum meinst - so weit kommt das Licht gar nicht erst, das Universum dehnt sich mit mehr als Lichtgeschwindigkeit aus.

Kommentar von Max123321123 ,

klingt plausibel Danke :)

Antwort
von soissesPDF, 7

Nichts.
Wortwörtlich, nichts. Am Ende des Universums wäre genau nichts, ergo auch kein Licht oder irgendwas.
Wie jetzt?
"Am Anfang war das Nichts", Altes Testament, die Bibel.
Korrekt, vor dem Urknall war nichts, erst mit dem Urknall enstanden alle schweren Elemente, so eben auch das Licht.

Die erste Bedingung für alles Sein war der Urknall.
"Und der Herr sprach es werde Licht", Altes Testament.
Die waren schon ausgebufft diese Bibelfuzzi's keine Frage.

Gut, das mit Gott hätte man sich kneifen können, wo nichts war oder ist, da ist auch kein Gott, sondern genau nichts.

Antwort
von Weltraumdackel, 29

Das Universum ist ja kein stationärer stillstehender Raum. Es dehnt sich mit Lichtgeschwindigkeit aus. Da die ersten Sterne (und somit das erste Licht) erst viele Millionen Jahre nach dem Urknall entstanden, hat das Universum immer einen leichten Vorsprung ;)

Kommentar von Max123321123 ,

Hast recht Danke :)

Antwort
von TimeosciIlator, 36

Wenn das Licht am Ende des Universums das Schild: "Achtung Licht, Du verlässt in 3 Lichtsekunden das Universum !" liest, wird es vermutlich schmollen und umkehren. Wo sollte es sonst auch hin ?

Antwort
von GodlyQuestion, 43

Geht nicht, das Universum hat kein Ende 

Kommentar von Max123321123 ,

stimmt nicht, warum gab es dann einen urknall

Kommentar von GodlyQuestion ,

Das ist noch gar nicht bestätigt worden, es ist eine Theorie.

Antwort
von ctest, 25

Nein, das Universum hat irgend eine Form die (wie die Erdkugel) unendlich ist. Und Licht kann auch nicht unendlich weit Leuchten ... je grösser der Abstand ist um so weniger Licht bleibt übrig.

Kommentar von Weltraumdackel ,

Wie kann denn eine Form unendlich sein?

Kommentar von ctest ,

Das entzieht sich unserer Vorstellungskraft ... das ist jetzt so, wie bei den Menschen im Mittelalter, die haben ja auch gemeint die Erde ist eine "Scheibe" und konnten sich nicht vorstellen, dass das eine Kugel ist. Die haben Jahrhunderte lang das "Ende der Welt" gesucht ... und erst, wo sie dann gemerkt ahben, dass die Erde eine Kugel ist, ist die Vorstellung vom "Weltende" plötzlich weggefallen ... auf einer Kugel ist nirgendwo ein "Ende" ...

Wenn Du jetzt geradeaus ins Weltall fliegst, ist es auch nicht sehr wahrscheinlich, dass Du da dann, irgendwann einmal, an eine "Wand" stösst. 

Was mit Sicherheit wahr ist, das ist die Tatsache, dass alles was uns umgibt immer nach dem gleichen System aufgebaut ist.Wenn Du Dir zum Beispiel die Erde anschaust, dann ist das ein Kreislauf: Die Erdkruste wird langsam aber sicher ins Erdinnere gezogen, dort eritzt und dann wird das Material (in Vulkanen) wieder auf die Erde gespuckt.

Man könnte nun auch annehmen, dass Das Weltall, wie unsere Atmosphere, eine riesige "Kugel" umschliesst bzw ist .. die zu ihrem Zentrum hin immer dichter wird. und wen etwas "dichter" wird, dann steigen auch die Drücke. Druck kann aber nicht ewig immer grösser werden ... es gibt dann immer irgendwo einmal ein "Loch", wo dann der Überdruck rausdrückt..Man kann sich das so vorstellen wie bei den Vulkanen auf der Erde.

Unser ganzes System erneuert sich ständig .... das ist ein Grundelement von unserem System. Und ein anderes Grundelement von unserem System ist es, dass es nirgendwo einen Anfang und ein Ende gibt. Alles wird in "Kreisläufen" umgewandelt und immer wieder erneuert.

Ich halte zwar nicht viel von Einstein, aber der hat ja auch behauptet, dass sich zum Beispiel "Energie", nicht verbraucht, sie wird nur "umgewandelt".

Antwort
von LordPhantom, 35

Wie einer Murmel in einer Schüssel geht das Licht an der Wand lang im Kreis um das Universum rum

Kommentar von Max123321123 ,

echt?

Kommentar von LordPhantom ,

Soweit ich weiß schon. Dort endet schließlich der Raum.

Antwort
von KlausB89, 37

Ich würde sagen es wir quasi verschluckt.

Antwort
von wsayx23, 35

Kann man schlecht sagen. Es dehnt sich ja aus...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community