Frage von Elefant5,

LibreOffice Sprache einstellen

Hallo alle miteinander,

ich habe heute eine etwas schwierigere frage:
Ich habe auf meinem Windows PC LibreOffice und OpenOffice installiert. Ich habe nun aber vergeblich versucht, die Rechtschreibprüfung richtig einzustellen.
Folgendes Problem:
Wenn ich LibreOffice öffne, habe ich nur Deutsch zur Auswahl obwohl ich English installiert habe. Wenn ich aber OpenOffice öffne wo ich schon Englisch installiert habe, kann ich sowohl in OpenOffice, als auch in LibreOffice die Englische sprache unter Extras einstellen.
Was habe ich nun falsch gemacht?

Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie mit diesem Problem helfen.

Danke schon mal im Voraus,
Elefant5

Antwort von 7AufEinenSchlag,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

LibreOffice und OpenOffice installiert

Wozu soll das gut sein? OpenOffice brauchst du nicht mehr und die Rechtschreibprüfung für LO musst du eben noch installieren.

LibreOffice-Erweiterungen

Antwort von kluetje,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du hast nichts falsch gemacnt. Die Rechtschreibprüfung musst du extra downloaden und installieren ... google hilft da weiter.

Kommentar von Elefant5,

Ich habe bei der Installation eingestellt, dass er Englisch installieren soll und habe auch die Englische Rechtschreibprüfung nochmals im Internet rausgesucht und installiert. Es hat aber irgendwie alles nichts gebracht.

LG Elefant5

P.S. Trotzdem danke für die Hilfe

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community