Frage von bbg99, 98

libidoverlust bei 16 jährigen?

ich bin 16 und (nicht wie gewöhnlich) noch jungfrau auch wenn das ein problem ist hab ich ein schwerwiegenderes problem, ich habe keine echte lust mehr auf geschlechtsverkehr natürlich sehe ich noch frauen und mädchen die mir gefallen aber ich hab keine lust. egal welche pornographische darstellung oder welche gedanken beim masturbieren ich komme  nur aus zwang. bin ich vielleicht asexuell? es ist mir echt peinlich hier zu schreiben haha

man sollte dazu sagen dass ich jeden tag masturbiere sollte ich vielleicht aufhören?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von voayager, 25

Es gibt Menschen, die oft masturbieren und dennoch Interesse an einem Partner oder Partnerin haben. Dann wieder welche, die durch Onanie noch selbstbezogener werden, als sies schon zuvor waren und dadurch an anderen Mwenschen als Sexualpartner nicht weiter interessiert sind. Es gibt zudem passive Menschen, die durch Mastubation ihre Passivität regelrecht konservieren und so aus reiner Bequemlichkeit keinen anderen Menschen für Sexkontakte suchen.

Kommentar von voayager ,

danke für den Stern

Antwort
von FFFheit, 25

Mache dich nicht verrückt lasse der Natur Ihren Lauf wird alles gut, es gibt immer mal ein Hoch oder Tief.

Spreche aus Erfahrung.

Antwort
von TheKn0wledge, 32

Verschiedenste physische und psychische Krankheiten gehen mit Libidoverlust einher, bspw. Depressionen, daher solltest du deswegen mal einen Arzt besuchen.

Kommentar von bbg99 ,

depressionen wurden bei mir schon festgestellt

Kommentar von TheKn0wledge ,

Dann kann es davon kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten