Frage von derbas, 59

Libido beeinflusst durch Stoffwechsel?

Hey, habe in der letzten Zeit durch Sport und Diät stark abgenommen um meinen Diabetes in den Griff zu kriegen und stelle jetzt fest, dass mit jedem verlorenen Kilo die Libido steigt. Soweit, so geil 😉.
Aber:
Kann man das beeinflussen, manchmal komme ich mir vor wie ein notgeiler Bonobo 😏? Manchmal wird es mir einfach zu viel.
(Bisher hat es mir immer nichts ausgemacht, alleine zu sein aber auch das ändert sich. )

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Mika01235, 22

Dein Körper zeigt nur dass er wieder "aktiv" sein will,heißt: Alles funktioniert noch und noch besser:D. 

Oder anders formuliert :  Dieses Gefühl hast du durch Kombi von Sport(=>Testosteronzufuhr usw) + Diät( körper verzichtet auf zuvor gewöhntes)

irgendwo muss der körper dann ablassen. ja, die Libido is dran :D)!

Antwort
von ascivit, 9

Hi

Die Libido lässt nach wenn du Stress hast. Und natürlich steigt sie, wenn du geile Typen siehst. Also bleib die ganze Zeit allein daheim und such dir eine voll schwere Aufgabe! Aber willst du das wirklich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten