LibGDX Android fehler?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie bereits erwähnt wurde, sollte man ein LibGDX-Projekt mit Hilfe des Setup-Tools erstellen. Der Grund ist, dass die Einrichtung (mit Gradle u.s.w.) etwas umständlich ist. Das Tool vereinfacht das Ganze, indem du einfach die gewünschten Einstellungen festlegen kannst (z.B. die gewünschten Backends, den Pfad, die benötigten Zusatz-Bibliotheken etc.).

Das Tool findest du hier: https://libgdx.badlogicgames.com/download.html

Zudem verwendest du ja anscheinend Eclipse. Das funktioniert zwar, jedoch wird das Android Plugin (ADT) schon seit über einem Jahr nicht mehr offiziell unterstützt und somit nicht mehr weiterentwickelt. 

Bis Android 5.1 funktionierte das Plugin noch recht gut, aber seit Android 6 und besonders jetzt mit Android 7 kann man es kaum noch verwenden (LogCat zeigt nichts mehr an etc.).

Da du ja ein neues Projekt anfängst empfehle ich dir daher dringend den Wechsel zu Android Studio. Wie du das Projekt einrichtest findest du wie immer in der Wiki (https://github.com/libgdx/libgdx/wiki/Setting-up-your-Development-Environment-%28Eclipse%2C-Intellij-IDEA%2C-NetBeans%29#setting-up-android-studio)

Ich hoffe ich konnte helfen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur noch eine Anmerkung:

Die Eclipse Android Integration wird nicht mehr weiterentwickelt, ist schon Jahre im Rückstand.

IntelliJ/Android Studio ist das einzige IDE mit richtiger Java Android Integration.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gut4fr5g4
21.10.2016, 23:36

kannst du mir ein tutorial zu der installation mit intellij schicken?

0
Kommentar von androhecker
22.10.2016, 01:40

Welche Installation? IntelliJ ganz normal installieren, ein libGDX Projekt erstellen und mit IntelliJ öffnen, sollte alles funktionieren.

0
Kommentar von androhecker
23.10.2016, 10:44

Das Android Plugin sollte schon aktiviert sein. Die Pakete für das Android SDK sind die gleichen wie bei Eclipse.

0

Wie hast du libGDX installiert? Wenn du es nicht mit dem Setup Tool gemacht hast ist es etwas umständlich.

Hier kannst du das Setup Tool runterladen, damit sollte es ziemlich einfach gehen: https://libgdx.badlogicgames.com/download.html

Das Projekt musst du dann in Eclipse importieren, dann sollte es eigentlich gehen.

Falls du es damit installiert hast, weiß ich ehrlich gesagt nicht genau an was es liegen könnte.

PS: ich würde für Android eher Android Studio statt Eclipse nehmen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gut4fr5g4
21.10.2016, 15:40

bester mann glaube es funzt

0

Was möchtest Du wissen?