Frage von bocelino, 37

LH FSH und Testosteron Mangel?

Ich 44 substituiere Testogel seit 5 Monaten. Es wurde ein Testo Wert von 2.6 festgestellt.
Grund auch - extreme Gynäkomastie, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Depressionen, extreme Müdigkeit.
Jetzt sind meine Laborwerte komplett eingebrochen.
Testosteron jetzt nur noch bei 0.8 trotz Substitution und LH und FSH extrem abgesackt.
Ich mache mir sehr große Sorgen.
Das gefällt mir nicht !
Ein MRT zeigte keine extreme Auffälligkeit von Hypothalamus und Hypothyse. Es war lediglich ein kleiner weisser Punkt auf der Hypophyse zu sehen, welcher eine Mini Zyste sein solle.
Danke schon mal vorab für Ihre Antworten
VG

Antwort
von Herb3472, 37

Vielleicht solltest Du auf ein anderes Präparat umsteigen (Depotspritze?) oder gar den Arzt wechseln? Bist Du bei einem Andrologen oder bei einem Urologen in Behandlung? Androloge wäre wahrscheinlich die bessere Wahl.

Kommentar von bocelino ,

Danke für Ihre Antwort. Bin bei einem Endokrinologen.

Kommentar von Herb3472 ,

Vielleicht doch einmal einen Andrologen aufsuchen? Eine Behandlung mit Testosteron-Gel ist ja nicht gerade das Gelbe vom Ei :-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten