Lgeweile meines Pferdes in der Box?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Indem man sein Pferd gar nicht erst in eine Box sperrt.

Pferde sind Frischluftfanatiker, Dauerfresser, Dauerläufer, Sozialkontaktfreaks, Klimakünstler und Familienorientiert.

Ein solches Tier in eine 4 x 4 m große Box zu sperren für 22 Stunden am Tag ist in meinen Augen ein frefel.

Kein Spielzeug in der Box wird dem Pferd jemals das ersetzen können was es braucht um glücklich zu sein.

Wenn du ein menschlicher Mensch bist, dann suchst du eine andere Bleibe für dein Pferd, wo es selbst auch Leben darf und nicht nur 22 Stunden lang darauf wartet, das es hervorgeholt und bespielt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie das Pferd gehalten wird, ist es Tierquälerei. Wenn du was für das Pferd übrig hast, dann suchst du für das Tier einen anderen Platz.
Und was das Spielzeug angeht...ich verrate dir ein Geheimnis. Ein Pferd ist kein Wellensittich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelixFoxx
27.01.2016, 06:00

Und auch für Wellensittiche ist ein Spielzeug nur ein ganz schlechter Ersatz für Artgenossen....

4

Ich würde dringend einen Stallwechsel empfehlen, und zwar in einen Offen- oder Aktivstall, mindestens aber in einen Stall, in dem die Box nur für die Nacht gedacht ist. Wie würdest Du empfinden, wenn man als Herdentier 23h des Tages keine bzw. nur unzureichende soziale Kontakte hat???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spiky2008
26.01.2016, 21:24

Oh sorry ,der dislike war ich ausversehen! Sollte nen Daumen hoch werden! Sorry :(

2

Wow, eine Stunde Paddock.. Das macht 23 Stunden stehen und zwar in Einzelhaft.. Und wenn du dann noch eine Stunde reitest, steht er immer noch 22 Stunden und starrt die Wand an.. kann sich grad so im Kreis drehen.. kann weder seine Freunde kraulen noch mit ihnen spielen.

Stell dein Pferd in einen Offen- oder Aktivstall, sonst hast du bald ein Pferd mit dicken Verhaltensstörungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Pferd in einen Offenstall umparken, dass es Kontakt zu seinen Kumpels hat. Dann kommt auch keine Langeweile auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die einzige Lösung: Pferd umstellen. Und zwar in einen Offenstall zu anderen Pferden. Eine Stunde Paddock ist NICHTS!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?