Ich habe den Lexmark Drucker CX310n während dem Firmware Update ausgeschaltet. Jetzt geht nichts mehr. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde den Drucker Treiber und das Update auf dem PC löschen. Dann den neuen Treiber von der Lexmark Homepage herunter laden. (Jetzt müsste das Update ja schon dabei sein.)

Den aktuellen Drucker Treiber auf dem PC installieren. Dabei achten, dass der Drucker nicht mit dem PC verbunden ist. USB Kabel ausziehen. So kann nun der Treiber geladen werden und erst bei der Aufforderung: Drucker einschalten und mit USB Kabel verbinden, das auch tun. Warten bis Fertig stellen kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung