Frage von Notimportant123, 53

Levomin20 Pille 1.Monat SCHWANGER?

Hallo. Ich nehme seid dem 8./9. März die Pille Levomin20. Am 19. März hatte ich dann GV zusätzlich noch mit Kondom. In der 1.Pillenpause hatte ich auch keine Abbruchblutung, ja ich weiß , dass das nichts zu sagen hat ob man schwanger ist oder nicht. Bis vorgestern etwa war mir 3 Tage lang durchgehend schlecht. Heute habe ich zum ersten mal Sodbrennen gehabt , habe aber gestern Abend / Nacht Alkohol getrunken. Habe im moment auch irgendwie Blähungen und mir ist öfter mal übel. Bin 17 Jahre alt, was würde eine Abtreibung kosten wenn ich noch kein Geld verdienen? Wie soll ich das meinen Eltern erklären ? Mit dem Jungen habe ich keinen Kontakt mehr und könnte ihm auch davon nichts erzählen. Was soll ich tun, bin dankbar für eure Hilfe.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, Verhuetung, schwanger, 10

Hallo Notimportant123

Wenn  man  die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht,  keinen  Durchfall
 hat   und  keine Medikamente  nimmt  die die  Wirkung  der  Pille
 beeinträchtigen,  man  die Pille  vor  der Pause  mindestens  14  Tage
 regelmäßig  genommen  hat,  die Pause  nicht  länger als  7  Tage  dauert  und man  am  8.  Tag  wieder mit  der   Pille  weitermacht, dann  ist  man
 auch  in  der  Pause  und sofort  danach,  zu  99,9%  geschützt.   Wenn  das auf  dich  zutrifft, dann  kann  ich mir  nicht  vorstellen dass  du  schwanger sein  solltest. Die  Pille  ist  eines der  sichersten   Verhütungsmittel und  wenn  ihr beide  gesund  seid könnt  ihr  auf das Kondom   verzichten und  er  kann auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei
 Erbrechen  und  Durchfall weiterhin  geschützt  wenn  man richtig  reagiert und  eine  Pille   nachnimmt, wenn  es  innerhalb von  4  Stunden nach  Einnahme der  Pille  passiert.  Als  Durchfall zählt  in  diesem Fall  nur  wässriger Durchfall.  

Nachdem du die 7 Pille fehlerfrei genommen hast warst du geschützt.

Solltest du trotzdem noch den Verdacht haben schwanger zu sein dann solltest du einen Schwangerschaftstest machen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 23

Wenn du die Pille korrekt genommen hast, dann schützt sie zu 99,9%. Eine Schwangerschaft ist damit wirklich extrem unwahrscheinlich. Wenn du dir so große Gedanken machst solltest du einen Schwangerschaftstest machen oder einen Bluttest beim Arzt machen lassen. Anschließen kannst du über weitere Maßnahmen nachdenken. Evtl. wäre es auch gut dir ein neues Verhütungsmittel zu suchen, dem du auch wirklich vertraust

Antwort
von Kahecha, 30

Als erstes solltest du mal nen test machen und vllt einfach mal zum Frauenarzt gehen die können einen meist am besten beraten

Antwort
von annemarie37, 2

Ich gehe davon aus, dass du wahrscheinlich nicht schwanger bist. Aber im Falle eines Falles: wenn du kein eigenes Einkommen hast, übernimmt das Bundesland die Kosten für einen Abbruch (in Deutschland). Um das zu beantragen, kannst du dich an irgendeine Krankenkasse wenden. Die Beratungsstelle, an die du dich ja in Deutschland ohnehin wenden müsstest, würden sie dir alles genau erklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community