Frage von salamimagreiten, 68

Leute was findet ihr?

Meine Freundin ist in einen Jungen verliebt der mit ihr zusammen sein will, fühlt sich aber zujung für eine Beziehung. Was denkt ihr dazu???

Antwort
von Sweetamoris2003, 13

Ich bin auch 13 und bevorzuge meine erste Liebe eher mit 16/17 Jahren.

Ich hatte mal eine Beziehung, aber die ist einfach nicht gut gegangen.

Ich habe noch nie gehört, gesehen, geschweige denn lesen, dass man mit 13 ein Freund hat, wirklich noch nie. 

In diesem Alter genieße ich noch meine schöne Kindheit, die wird es nämlich nicht lang geben. 

Ich gehe mich mit Freundinnen verabreden und gehe reiten. Das ist doch eigentlich typisch für ein Kind oder etwa nicht?

Sie soll sich das nicht antun und diese Beziehung (nicht wortwörtlich gemeint) aus dem Kopf hauen. 

Wird doch eh schief gehen und würde auch nicht lange halten.

Sie soll selber entscheiden, ich würde ihr jedoch davon abraten!

LG

Lilly

Kommentar von foreverAlyB ,

kann mich dir nur anschließen ! :)

Kommentar von Sweetamoris2003 ,

Willkommen im Club.

Antwort
von percabeth, 21

Na ja, wenn sie sich zu jung fühlt, sollte sie nichts überstürzen, denn dann würde es auch nicht wirklich funktionieren!

Ich bin auch 13 und fühle mich auf jeden Fall zu jung für eine Beziehung! Das ist aber natürlich bei jedem verschieden.

Es ist aber wirklich bei den wenigsten in unserem Alter so, dass sie in der Lage sind eine "echte" Beziehung zu führen! Und so eine "Pseudo-Beziehung" ist meiner Meinung nach weniger Wert als gar keine.

Deine Freundin soll sich das auf jeden Fall alles gut überlegen, auf ihr Herz, ihren Kopf und auf ihr Bauchgefühl hören!

Mehr kann ich eigentlich nicht sagen, denn ich kenne ja deine Freundin und auch den betroffenen Jungen nicht.

Viel Glück an euch alle!

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 3

Wenn deine Freundin die in diesen Jungen verliebt ist für sich allerdings der Meinung ist, das sie im Alter von 13 Jahren noch zu jung für eine ernsthafte Beziehung ist, dann gibt es daran überhaupt nichts zu bemängeln und die Liebe wird keineswegs darunter leiden, wenn die beiden mit der Beziehung noch eine gewisse Zeit warten würden. Letztendlich dürfte doch wohl auch davon auszugehen sein, dass eine Beziehung derzeit wohl nicht gerade bis das der Tod sie scheidet halten würde und mit zunehmenden Alter steigen natürlich auch die Chancen auf ein Happy End.

Antwort
von Ninnux, 34

Wie alt ist sie denn überhaupt?

Kommentar von salamimagreiten ,

13

Kommentar von Ninnux ,

Also ich glaube mit 13 hat man ein gewisses Maß an Reife schon erreicht. Eigentlich ist man ja nie zu Junge für eine Beziehung. Das Problem liegt eher darin, wie ernst man eine Beziehung nimmt. ^^ Sie könnten es ja mal versuchen. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten