Frage von DG2013, 117

Leute von der Stadt rauchen dauernd direkt vor meiner Haustür was kann ich tun?

Ich bin genervt, weil täglich zwei bei der Stadt arbeitende Angestellte es für nötig sehen, direkt vor meiner Haustür (leider öffentlicher Durchgang für jeden) zu rauchen. Ich sehe das aber als Belästigung an, weil ich wenigstens etwas Privatsphäre haben will. Die können rauchen, wo sie wollen, aber nicht vor meiner Haustür. Und kippenstummel bleiben oft auf dem Boden liegen. Ich würde der Stadt nen saftigen Brief schreiben, dass sie das rauchen vor der Haustür zu unterlassen haben. Was würdet ihr tun?

Antwort
von DerTroll, 74

Was die Zigarettenstummel angeht, da kannst du die einfach auffordern, diese gefälligst mitzunehmen. Ansonsten rede doch einfach mal freundlich mit denen, ob die unbedingt direkt vor deiner Tür stehen müssen oder ob die nicht einfach ein paar Meter weiter gehen können, wenn dich das so stört. Vielleicht sind sie sich ja dessen einfach nicht bewußt, daß es dich stört.

Kommentar von DG2013 ,

Danke das kann sein, aber ich dachte dass sowas selbstredend ist und man nicht 50 cm vor ner fremden Tür ne kippe anmacht

Antwort
von Apolon, 25

 Ich sehe das aber als Belästigung an, weil ich wenigstens etwas Privatsphäre haben will.

Privatsphäre hast du in deinem Häuschen. Außerdem sollte man nicht ständig am Fenster liegen und den Platz vor der Haustür beobachten. Dabei kann man krank werden. An deinem Häuschen gibt es doch mit Sicherheit noch andere Fenster.

 Und kippenstummel bleiben oft auf dem Boden liegen.

Stelle einen Mülleimer hin mit einem Schild - Zigarettenstummel bitte hier rein werfen.

 Ich würde der Stadt nen saftigen Brief schreiben, dass sie das rauchen vor der Haustür zu unterlassen haben.

Auf welches Gesetz berufst du dich dabei ?

Aber achte darauf, dass du nicht die Grundrechte eines Einwohners dabei einschränkst!

Antwort
von larry2010, 49

zum einen kannst du den leuten sagen, das sie bitte nicht dort rauchen udn ihre kippen nciht leigen lassen.

zum anderen würde ich dort persönlich vorsprechen, wenn sie es lassen.

aber einen saftiegn brief schriebt man dann nicht

Antwort
von Hexe121967, 33

in wie weit schränkt es deine privatsphäre ein, wenn draussen vor deiner haustür jemand raucht? ich verstehe jetzt gerade das problem nicht wirklich - ausser natürlich die kippen, das muss nicht sein. leute ansprechen und gut ist es.

Antwort
von ingwer16, 57

Die Arbeiter bitten ihre Stummel nicht direkt vor die Tür zu werfen . Sonst nichts weiter

Antwort
von Malenia88, 55

Ich würde es den Leuten selber sagen natürlich freundlich, dann löst sich das Problem bestimmt von alleine.

Antwort
von FragaAntworta, 57

Hast Du schon mal versucht mit den beiden zu sprechen? Höflich versteht sich.

Antwort
von altgenug60, 48

Stell einen Blumenkasten auf die Fensterbank. Und wenn darunter geraucht wird, musst du halt grade die Blumen gießen. Da kann schon mal ein bisschen was danebengehen . . .

Kommentar von Apolon ,

  Und wenn darunter geraucht wird, musst du halt grade die Blumen gießen. Da kann schon mal ein bisschen was danebengehen . . .

Allerdings sollte man sich dann auch darauf einstellen, dass man eine Rechnung für eine Kleider-Reinigung dann bezahlen darf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten