Frage von Hiyokoi, 157

Leute nicht mögen nur weil sie Anime nicht mögen?

Hallo gutefrage.net community, ich  habe folgendes Problem: Seit einem Jahr kenne ich eine Gruppe Jungs und Mädchen übers Internet. Manche davon kenne ich persönlich und manche nur aus dem Internet. Bis jetzt haben wir oft zusammen Spiele gezockt und hatten viel Spaß. Sie wussten alle davon das ich ab und zu gerne Anime schaue und an der japanischen Kultur interessiert bin. (lerne auch an der VHS japanisch)

Diese Jungs konnten damit wenig anfangen, damit habe ich allerdings kein Problem. Also habe ich sie auch damit in Ruhe gelassen. Doch neuerdings lachen die mich schon fast desswegen aus weil ich Anime mag. Sie bezeichnen mich grundlos als Weeaboo und immer wenn ich einen "berümte" Person nicht kenne sagen sie es liege an den Anime dass ich vieles nicht kenne. Ich schaue gar nicht mal so oft Anime wie man denkt. (Ich suchte zb nie Serien durch, sondern lasse mir etwas Zeit beim schauen)                         Nebenbei höre ich auch K-Pop. Das finden sie genauso lächerlich und machen sich darüber lustig, dass ich nicht Chart-Musik oder so höre.

Nur jetzt fangen sie an grundlos auf mir rumzuhachen, akzeptieren mich nicht und schieben alles auf Anime. Mich macht das etwas traurig, da ich sie nie damit genervt habe. Auf meiner Instagram Seite lade ich viel zu Anime und Bilder mir Freunden. Da haben sie sich auch schon drüber lustig gemacht. Ich kann doch auf Instagram Sachen zu Anime für Animefans hochladen oder etwa nicht? :(

Ich habe schon versucht denen zu sagen das sie mich damit in Ruhe lassen sollen solange ich sie damit nicht nerve. Doch darauf haben die kaum reagiert. Ich hatte mit denen immer echt viel Spaß beim zocken doch nun fühle ich mich wie die letzte Lachnummer und weiß nichtmal wieso. :( Was kann ich tun?

Danke im Vorraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von BlaccJesuz2Pac, 108

Beende die Freundschaft mit denen. Das ist doch lächerlich, jemanden auszuschließen weil er andere Interessen hat. Ich bin auch ein Anime Fan und hab viele Freunde denen es nicht gefällt..ärgern die mich ? Sicher nicht !
Verändere dich nicht für solche Idioten

Kommentar von Hiyokoi ,

Eigendlich hast du recht, aber ich kann das Jahr mit denen ich viel gezockt mit ihnen habe nicht hinter mir lassen. Dann muss ich immer alleine zocken. :/ Andererseits hacken die oft auf mir rum.

Kommentar von BlaccJesuz2Pac ,

Veränder dich trotzdem nicht für die ! Du kannst sicher auch andere Leute zum zocken finden :) zum Beispiel mich XD aber ich glaub wir zocken nicht das selbe xD

Kommentar von Hiyokoi ,

Was zockst du?

Kommentar von BlaccJesuz2Pac ,

Dragonball Xenovers zum Beispiel 😅

Kommentar von Hiyokoi ,

Ich leider nicht. :/ 

Kommentar von BlaccJesuz2Pac ,

Na schade was zockst du denn ?

Kommentar von Hiyokoi ,

Heroes of the Storm, Gta5 und ein paar free to play spiele. :)

Kommentar von BlaccJesuz2Pac ,

Ah achso 😁

Antwort
von Anikiiiiiiiiiii, 26

Ich denke du nimmst es viel zu Persönlich und über jemanden zu lachen das auch noch mit einer Gruppe beweist einfach mal wie gern die dich haben, und überleg mal wenn Anime für die was schlechtes ist und die dir sagen du solltest es lassen dann sorgen sie sich auch um dich mehr oder weniger.

Vertrau mir Anime zugucken ist nicht schlimm, ist wie die Spiele Welt mit ihrer Breite und vielfalt, es ist im endeffekt nur ein weiteres Theme worüber man reden kann und lach doch das nächste mal mit ihnen mit und steh dazu das du Anime magst. Es sei denn du übertreibst maßlos.. das ist wiederum Freakmodus..

Kommentar von Hiyokoi ,

übertreiben tue ich es nicht. XD

Antwort
von Pseudea, 87

Kuckuck'chen.

Wenn sie es jetzt zum Spaß machen, dann würde ich mal sagen, dass du es vielleicht viel zu persönlich nimmst und leicht sensibel bist. Geschieht das aber in Richtung Mobbing, dann würde ich mal mit ihnen darüber sprechen, auch wie im ersten Fall, wenn es nur Spaß ist. Falls das nichts bringt, würde ich einfach Abstand zu ihnen halten. Das sind dann schlicht und einfach Idioten. Vielleicht merken sie dann auch, wenn du dich entfernst, dass es dich verletzt und denken nochmal darüber nach.

Kommentar von Hiyokoi ,

Ich weiß nicht ob es nur Spaß oder ernst ist und was die über mich sagen wenn ich nicht da bin. Ich bin sensibel, das gebe ich zu. Aber es nervt auch schon wenn immer auf dem Hobby rumgehackt wird.

Antwort
von Imuse42, 34

Sprich mit denen darüber. Mach klar, dass das ernst ist und das du sonst nicht mehr mit denen spielst und wenn sie das nicht ernst nehmen, tja, einfach nicht mehr mit denen zocken. Du kannst auch mit einem von denen, mit dem du am besten klar kommst darüber reden, vielleicht meinen die das nicht mal ernst und er kann dich da aufklären und er hört damit auf. Oder du sprichst mit denen einzeln, meistens werden die dann sagen, okay, war doof und sie hören auf damit?

Antwort
von KyosanNeko, 46

Miau :3

Also ich antworte noch mal darauf, da mich deine Situation sehr an meine vor einem Jahr erinnert: ich hatte einen Freundeskreis der es nötig hielt,sich allgemein über mich lustig zu machen und mit dem ich mich nach 3Jahren nicht mehr identifizieren konnte. Ich hab so reagiert wie die meisten hier es dir empfehlen: ich hab den Kontakt abgebrochen bzw. Verebben lassen und sie meine Apathie spüren lassen. Im nachhinein bereue ich wirklich gar nichts,ich bin absolut froh darüber und kann dir nur dasselbe empfehlen. Such dir freunde,die ähnlich sensibel und Liebevoll wie du sind,du wirst sie finden.

Aber wenn du doch noch versuchen willst, den Kontakt zu behalten, gebe ich dir folgenden tipp: versuche mit jedem einzeln zu reden. wenn sie in einer Gruppe sind, ist es absolut sinnlos zu versuchen, ihnen deine Gefühle ernst beizubringen. Sprich einzeln mit ihnen,dann zeigen sie mehr ernst und Verständnis für deine Gefühle, denn bestimmt wollen sie dich auch nicht verlieren und haben Mitgefühl, sind aber sonst einem gruppenzwang ausgesetzt.

Antwort
von MrMarlboro, 14

Bei Cybermobbing? Computer aus machen... Nein, mal im Ernst, es ist nicht verkehrt seine Interessen auszuleben. Du kannst Stolz auf dein Hobby sein, Musikgeschmäcker sind verschieden, ich zB höre jedes Genre gerne.

Dass Weeaboo einen abwärtenden Ton in sich trägt ist kein Geheimnis, aber hast du dich nicht schonmal gefragt, dass du andere mit deiner "weeabooness" nerven kannst? Ich zB gucke selber gerne Anime, aber ich rede nicht mit all meinen Freunden darüber. Ich weiß wer meine Interessen teilt und wer nicht, und offensichtlich teilen deine Freunde nicht die selben Interessen wie du.

Bleib bei einer Freundschaft bei der Gaming im Vordergrund bleibt, mach ihnen klar, dass dich ihr Gelaber stört und sie aufhören sollen. Wenn sie es nicht tun, Abstand aufbauen. Jungs in dem Alter sind sehr simple Menschen. Einerseits werden sie "cool" wenn sie in der Gruppe sind, andererseits wollen sie die Freundschaft zu dir nicht aufgeben... Mit Abstand wirst du sie indirekt dazu bringen dich besser zu behandeln.

Ich habe das Gefühl, dass deine Freunde dich schon als zu selbstverständlich ansehen. Da du so viele Hobbies hast und sogar an der VHS einen Kurs besuchst sollte es doch kein Problem für dich sein andere Freunde zu finden, die auch deine Interessen teilen. Ich sage jetzt nicht, dass du die Freundschaft zu deinen TS³ aufgeben sollst, aber du solltest dich nicht auf eine kleine Gruppe von Menschen begrenzen, die nichtmal die selben Interessen wie du haben.

Kommentar von Hiyokoi ,

Das kommt jetzt so rüber als hätte ich keine anderen Freunde als de Auf dem Ts. XD

Nein so ist das nicht. Ich habe viele andere Freunde in meiner Schule zb die das Hobby teilen. Ich habe die auf dem ts auch nie mit Anime etc genervt daher weiß ich nicht warum die mich desswegen ärgern.

Antwort
von NiklasM99, 69

Dann gib dich doch einfach nicht mit diesen Typen ab. Denn das sind nun echt keine "Freunde" ,die dich fertig machen nur weil du etwas magst was die anderen nicht mögen. Suche dir lieber andere Freunde oder Mitspieler die zb dein Hobby teilen .

Hoffe konnte helfen, lass dich nicht von solchen Typen unterkriegen. Denn die sind es nun echt nicht wert.

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Anime, 26

Also faktisch ist es ja so in der Pubertät, dass man andere Leute abwertet, um sich selbst dadurch aufzuwerten. Mach dir nichts draus. Die haben selbst ein total kleines Ego. Ich bin 35, hausiere mit meiner Anime-Leidenschaft allerdings nicht herum, u sowas zu verhindern. Kann ich dir nur empfehlen. Praktiziere das Hobby für dich, aber konfrontiere andere nicht damit, bevor sie es nicht bei dir tun.

Kommentar von Hiyokoi ,

Das habe ich ja auch nie, daher weiß ich nicht warum die da so eine Sache daraus machen nur weil ich das mag. Daher praktiziere ich das Hobby nur mit Freunden aus die Fans von Anime sind.

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Gut, aber sie werden ja irgendwoher erfahren haben, dass Du Dich damit beschäftigst.

Kommentar von Hiyokoi ,

Natürlich redet man ab und an mal über Hobbys wenn man fast jeden Tag mt ihnen redet. Und auf Instagram sieht man ja auch das ich auf Anime Conventions bin.

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Ja, siehste. Sowas würde ich beispielsweise nicht machen. Aber ich gehe auch nicht auf Conventions. Ich will das Hobby unbeeinflusst ganz allein für mich handhaben. Ich habe bei dem Thema schon von kleinauf verstanden, dass ich mich nicht zur Zielscheibe von dem Spott Unwissender machen werde. Wie gesagt: Lerne daraus, lass dir die Butter nicht vom Brot nehmen und überlege dir genau, ob du dir solche Leute privat geben willst.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten