Frage von Kathalea2015, 102

Leute meine Mutter lässt mich nicht in ruhe.Sie will nicht dass ich soviel Zeit in meinem Zimmer verbringe?

Also,ich bin etwas schüchtern und verbringe deshalb meine Zeit nach der Schule in meinem Zimmer mit meinem Handy oder Laptop oder Tablet ooder lese. Meine Mutter meine Geschwister praktisch alle aus meiner Familie die ich kenne denken dass es für mich nicht gut ist wenn ich immer in meinem Zimmer rumhänge und ich mich mehr unter Leute.Freunde habe ich natürlich,aber ich bin eher Einzelgänger was viele nicht verstehen wollen.Aber ich bin gern alleine,es tut mir gut.In meinem Zimmer werde ich nicht so oft gestört wie wenn ich im Wohnzimmer bin,glaubt mir,wir sind zu fünf im Haus. Aber viele finden dass es eines meiner schlechten Eigenschaften ist ,was soll ich machen?

Bitte bitte hilft mir. Fühle mich schlecht. ; (

-Danke.! PS: bitte keine dummen Kommis.Fühle.mich schon schlechter als ich aussehe.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Piadora, 47

Wenn Du Dich so wohl fühlst, ist das völlig in Ordnung.

Ich verstehe Deine Mama, sie macht sich natürlich Sorgen, weil es ihr "suspekt" ist, dass Du Dich zu Hause eingräbst.

Erklär ihr einfach in einer ruhigen Minute, dass es für Dich sehr entspannend und schön ist und Du sehr gern allein bist. Und das man Dir das einfach bitte zugestehen sollte und nicht ständig an Dir ningeln, dass Du doch rausgehen sollst.

Antwort
von Delveng, 59

Bitte spiele doch Pokemon GO. Damit hättest Du viel Bewegung an frischer Luft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten