Frage von skyfly2004, 53

Leute mein Bruder glaubt mir nicht, dass dieser Satz richtig ist. Kann jemand mal sagen, dass der richtig ist -.-?

Mein Bruder sagt, dass dieser Satz falsch ist xD

:„ich bin ein Junge.“ sagt Timo „ Denn Gott hat mich so erschaffen.“

Danke für die Antworten xDD

Antwort
von Pramidenzelle, 33

Das "ich" am Anfang müsste groß geschrieben werden, bei einer wörtlichen Rede mit nachgestelltem Begleitsatz gehört kein Punkt in die wörtliche Rede, dafür aber ein Komma dahinter.
Entweder ist "sagte Timo" auch der vorgestellte Begleitsatz zur zweiten wörtlichen Rede, dann endet es auch mit einem Komma, oder es steht allein, dann endet es mit einem Punkt.
Bei der zweiten, wörtlichen Rede ist außerdem ein Leerzeichen Zwischen die Anführungszeichen und das Wort "Denn" gerutscht.
Richtig wäre also sowohl:

"Ich bin ein Junge", sagt Timo, "Denn Gott hat mich so erschaffen."

oder:

"Ich bin ein Junge", sagt Timo. "Denn Gott hat mich so erschaffen."


Allerdings würde Timo stilistisch vermutlich nicht sagen: "Ich bin ein Junge. Denn Gott hat mich so erschaffen."
Sondern eher: "Ich bin ein Junge, denn Gott hat mich so erschaffen."

Dann würde es heißen:

"Ich bin ein Junge", sagt Timo, "denn Gott hat mich so erschaffen."



Wenn du dir das Chaos ersparen möchtest, kannst du es aber auch vereinfachen zu:

"Ich bin ein Junge, denn Gott hat mich so erschaffen", sagt Timo.

Na ja, soviel zur Zeichensetzung, wenn dein Bruder den Inhalt meinte, ist das eine ganz andere Geschichte ...


Kommentar von skyfly2004 ,

man kann doch das sagt Timo doch in die mitte setzen, dass stimmt doch oder?

Kommentar von Pramidenzelle ,

Ja, man kann es in die Mitte setzten, aber nicht mit der Zeichensetzung, die du verwendet hast. Es gibt sogar zwei richtige Möglichkeiten, um es in die Mitte zu setzen, wie ich oben beschrieben habe:
Nur die Regeln dafür, wenn du es dahinter setzt, sind einfacher, deshalb habe ich den Alternativvorschlag gemacht.

Antwort
von Ranzino, 41

Diese Aussage erfordert erstens Gottes Existenz und dann noch seinen direkten Einfluss während der hoffentlich schönen Nacht der künftigen Eltern. 

Beides nicht zu beweisen und somit ist der Satz allerhöchstwahrscheinlich falsch.

Kommentar von skyfly2004 ,

-.- ICH MEINE OB SIE GRAMMATIKALISCH RICHTIG IST MANN -.-

Kommentar von Ranzino ,

Ja, das geht so.  :)

Antwort
von Nordseefan, 43

Ich muss groß geschrieben werden, sonst stimmt es aber.

Antwort
von silberwind58, 48

Ja,ansonsten richtig!

Antwort
von zehnvorzwei, 15

Hei, skyfly2004, schwarzwaldkarl hat recht. Alles andere ist Dumm-Gesülz. Grüße!

Antwort
von Willibergi, 13

„ich bin ein Junge.“ sagt Timo „ Denn Gott hat mich so erschaffen.“
Ich weiß nicht, inwiefern du über die Korrektheit dieses Satzes spekulierst, denn grammatisch korrekt ist er nicht.
Richtig müsste er folgendermaßen heißen:
"Ich bin ein Junge", sagt Timo, "denn Gott hat mich so erschaffen."
Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
LG Willibergi

Antwort
von Wonnepoppen, 43

vielleicht meint er damit, daß nicht "Gott dich erschaffen hat"?

Antwort
von vivian27, 44

Ja dein Bruder hat recht man schreibt es mit großem "i" :)

Antwort
von sefevi1, 41

Hä schreib den Satz normal auf

Antwort
von alexx183487, 34

"Ich bin ein Junge", sagt Timo. "Denn Gott hat mich so erschaffen."

Antwort
von Math14, 53

Dein Bruder hat recht, "Ich" wir am Anfang groß geschrieben.

Kommentar von skyfly2004 ,

Ja gut, aber ansonsten ist es doch richtig. also grammatikalisch

Kommentar von Math14 ,

Ja, ansonsten hast du recht.

Kommentar von Fossegrimmen ,

ansonsten nur noch der falsche Punkt, ein fehlendes Komma und nochmal Groß-/Kleinschreibung

Kommentar von Math14 ,

Ich denke das hat er auch absichtlich ausgelassen so wie das kleine i anstatt dem großen I

Antwort
von xoLara242xo, 48

Muss vor 'sagt' nicht ein Komma hin??

Kommentar von skyfly2004 ,

nope

Kommentar von ozeana2 ,

Doch!

Kommentar von skyfly2004 ,

nope

Kommentar von Pramidenzelle ,

Doch :-)

Antwort
von schwarzwaldkarl, 42

Also ich hätte es so geschrieben:


"Ich bin ein Junge," sagte Timo, "denn Gott hat mich so erschaffen".

Kommentar von skyfly2004 ,

ja mein Bruder meint, das man das sagte Timo in die mitte setzen kann

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

man kann es, aber die meisten würden es eher nicht tun... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten