Leute in den Wahnsinn treiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Technisch absolut kein Problem und traurig, wenn jemand, der sich Elektroniker nennt, nicht weiß, wie so eine Schaltung aufgebaut wird. Für den von Dir gedachten Zweck werde ich Dir aber lieber nicht auf die Sprünge helfen, denn dieser Unfug soll neben Ruhestörung das Ziel haben, jemanden in den Wahnsinn zu treiben und das ist versuchte Körperverletzung, an der ich mich nicht beteiligen werde!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von torfmauke
03.12.2015, 12:45

Deine Ausrede mit den "Topfpflanzen" und alle "15 Minuten" ist Blödsinn, denn die werden von Menschen im gleichen Raum in weniger als 1 Minute geortet, auch wenn der Ton nur kurz zu hören war. Entweder willst Du uns oder Dich selber auf den Arm nehmen.

0

Kauf doch eine billige Digitaluhr mit Wecker oder eine Stoppuhr.
Die sind günstig, klein und die Baterien halten ewig.

Die bipsen einige Male und dann ist wieder Ruhe.

Den hohen ton Pip pip   pip pip kann man auch schlecht orten.

Der Sohn miener Freundin hatte seine Stopuhr mal verlegt und immer gegen 22 oder 23 Uhr hat das ding durchs Haus gepiept, das hat etwa 3 Wochen gedauert bis wir die gefunden haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde die Idee super, kann aber nicht helfen. Lässt sich sowas Ähnliches vielleicht kaufen? Kannst Du Dich in einem Elektrogeschäft beraten lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abständen von 10min bis 15min für kurze Zeit hupt, so dass man sie nicht orten kann

Auch wenn sie in Abständen hupt kann man sie sehr wohl orten. Nicht sofort - aber irgendwann kriegt man das schon raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DaHuabaBuaIsDo
02.12.2015, 12:52

irgendwann geht auch die Batterie leer. Aber er braucht deutlich länger wie wenn wir nur einen Wecker verwenden.

0

Was möchtest Du wissen?