Frage von Rika1998, 72

Leute, ich habe gigantisch starke Kopfschmerzen :( was außer Tabletten kann ich dagegen tun?

Die Kopfschmerzen halten schon 3 Tage an, habe mir schon 3 Ibuprofen reingepfiffen dann gingen die Kopfschmerzen weg aber kamen innerhalb von 2-3 Stunden wieder, ich tippe mal auf Migräne :( was tun?

Antwort
von LiselotteHerz, 21

Migräne unterscheidet sich von normalen Kopfschmerzen dadurch,dass man sehr lichtempfindlich ist. Ich kann dann selbst an Tagen wie heute nicht ohne Sonnenbrille das Haus verlassen. Die meisten Menschen müssen sich dann sogar übergeben oder es ist ihnen zumindest übel.

Wenn ich sehr starke Kopfschmerzen habe und merke, Ibuprofen hilft diesmal nicht, nehme ich 1 Aspirin + 1 Paracetamol. Das darfst Du aber nur machen, wenn Du nicht heute schon 3 Ibu eingenommen hast.

Ansonsten hilft mir immer zusätzlich: Ins Bett legen, ein Wärmekissen (Kirschkernkissen oder Wärmflasche) an den Kopf legen und schön ruhig liegen bleiben. Meistens kombiniere ich das mit der Asprin und der Paracetamol.

Gute Besserung. lg Lilo

Kommentar von Rika1998 ,

Ich habe gedacht kühlakku hilft, da der Kopf bei Kopfschmerzen heiß wird :o

Antwort
von amdros, 18

Dann solltest du aber so vernünftig sein und deinen Computer Computer sein lassen..schalt ihn aus!

Ist es Migräne, dann leg dich ins Bett und verdunkele den Raum..sind es nur Kopfschmerzen, dann geh an die frische Luft..das tut mitunter Wunder!

Was du auch noch machen könntest .. starken Bohnenkaffee mit Zitrone. Soll zwar ekelhaft schmecken aber auch helfen!

Gute Besserung und..hört es nicht auf, könnte ein Arzt dir noch behilflicher sein als jemand von uns!

Kommentar von Rika1998 ,

Ich bin die 3 Tage an die frische Luft gegangen :/ und sitze am Handy, etwas weniger schädlich, jetzt raus zu gehen ist natürlich viel besser durch die kältere frische Luft, im Sommer bekomme ich durch die hitze nurnoch mehr schmerzen, danke dir :)

Kommentar von amdros ,

Oh je..zum Glück kenne ich keine Kopfschmerzen. Du warst schon beim Arzt? Wenn nicht..er sollte deiner Schmerzen auf den Grund gehen!

Kommentar von Rika1998 ,

Ja wo ich grad aufgestanden bin waren die Schmerzen besonders krass.. ich dachte mein Kopf würde explodieren :/ Ärzte haben zu, wäre nur noch Krankenhaus 

Kommentar von amdros ,

Wenn es so krass ist, dann geh den Weg und..nochmals.. wünsche ich dir gute Besserung!

Antwort
von WeissesHuhn, 8

Ist dir auch übel? Bei Migräne muss man sich auch manchmal übergeben. Ich hab schon seit vielen Jahren Migräne und nehme dagegen Nurofen. Bekommt man in der Apotheke (also Nurofen gegen Migräne). Mir hilft es meistens schon. Ansonsten probier es mal mit einem Entspannungsbad mit Menthol oder Latschenkiefer. Oder leg dich ins Bett, dunkel dein Zimmer ab und schließ die Augen. Bei sowas braucht man absolute Ruhe. Pfefferminztee hilft mir auch manchmal.

Ich habe auch seit einiger Zeit herausgefunden, dass bei mir die Migräneanfälle hauptsächlich gekommen sind, weil ich viele ungesunde Fertigprodukte gegessen habe. Tiefkühlpizza, so Maggi-Zeug usw. Seitdem ich das stark reduziert habe, hatte ich keinen einzigen heftigen Anfall mehr. Wenn überhaupt, dann nur noch leicht.

Ansonsten geh mal zum Neurologen, der kann dir dann Tabletten auf Rezept geben. Und immer genug Wasser trinken im Laufe des Tages.

Antwort
von jsKYF, 8

Hallo allerseits

Solche Attacken kenne ich auch. Ibu-Mittel helfen bei solcher Art Kopfschmerzen nicht, weil Ibuprofen vorrangig ein entzündungshemmendes Mittel ist. Kopfschmerzen sind aber keine Entzündungsschmerzen. In meinem Fall wirken Metamizol-Tropfen (Novalminsulfon) und Ruhe am besten. Leider ist Metamizol nur auf Rezept zu bekommen. Wenn du keins hast, nimm Paracetamol. Aber warte noch, je nach dem wie stark die Ibu waren, 4 bis 6 Stunden.

Computer aus, Handy aus, Licht aus, hinlegen und pennen.

Gute Besserung! 

Antwort
von girlspartys, 36

Lieg dich in einen Dunklen, rugigen raum hin und mache deine Augen zu. Du musst auch viel Trinken! Wenn dass nicht vorbeigeht, geh zum Arzt!

Ich hoffe ich konnte helfen:)

Kommentar von girlspartys ,

kleiner Tipp: weg vom Elektronischen :)

Kommentar von Rika1998 ,

Mach ich gleich auch, wollte nur die antworten abwarten ^^

Kommentar von girlspartys ,

Ok! Gute Besserung :)

Antwort
von Pms1994, 15

Minzöl, Quark in ein Tuch legen und es um denn Hals bzw auf denn Nacken legen. Dunkle Räume, Licht vermeiden. Eine Migräne kann bis zu 72 St gehen also als überflüssig Hand das selbe Problem erst wenn es nach 4-5 Tagen nicht weg geht dann zum arzt. Meist kommt Migräne von einer Nacken Verspannung mach ein paar dehnübungen für denn Nacken das hilft auch wenn es anfangs weh tut durch die Kopfschmerzen das ist aber meist der auslöser. Liebe grüße und gute Besserung :) 

Antwort
von paranomaly, 5

Ein altes Mittel ist Mädesüß. Mädesüßtee enthält einen ähnlichen Stoff wie Ibuprofen und wurde schon im Mittelalter verwendet.

Antwort
von TheAllisons, 37

Du solltest schleunigst zu einem Arzt gehen, wie konntest du 3 Tage warten, du hättest schon gestern gehen sollen.

Kommentar von Rika1998 ,

Jetzt hat er zu. 

Kommentar von TheAllisons ,

es gibt auch Ärzte die WE Dienst haben

Kommentar von Rika1998 ,

Zu weit weg. Oder halt Krankenhaus 

Antwort
von MrRomanticGuy, 1

Trink mall alle 1-2 Stunden Wasser. ^^

Antwort
von madeby, 15

trink am Tag 2 Liter stilles Wasser. Geh in den Wald und höre da hin, den Blättern, den Vögeln, dem Wind, dem Rausch. Weg von deinen Gedanken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten