Frage von Daisy0111, 59

Leute ich brauche eure Meinung...ehemalige freundin ist mit dem ex zusammen?

Hey, es geht um ein ehemalige Freundin von mir. Wir waren SEHR gute freunde die gesamte Schulzeit lang. In der Schulzeit wurde ich von den Jungs gemobbt und sie hat mit den Leuten damals eben auch Kontakt gehabt. Ende des letzen schuljahres waren 2 Leute von den "coolen" besonders gut mit ihr befreundet. Wir hatten davor eigentlich noch nie so einen richtig krassen Streit weil ich ihr nie lange böße einfach war. Dann hat es eben damit angefangen das sie immer mit denen was gemacht hat und für mich keine zeit hatte - selbst wenn wir schon etwas vor hatten. Sie hat mich immer gefragt ob ich mit möchte aber natürlich wollte ich nicht mit irgendwelchen unlustigen mobbern meiner schulzeit trinken gehen. Ich hab es sogar versucht aber es kamen immer sticherlein ect.. Nach gewisserzeit war es dann soweit das wir so gut wie kein kontakt mehr hatten sie hat sich nicht mehr gemeldet ect.. Ich wollte mit ihr auf die Faschings umzüge und sie zuerst mit mir auch aber ihr könnt euch ja eventuell denken mit wem sie dann letzten endes hingegangen ist. Nach dem die Situation schon sehr angespitzt war meinte sie damals am Fasching mit meinem ex der mich damals von vorne bis hinten verarscht hat rumzumachen. Was ich auch nicht von ihr erfuhr sondern von einem snap von freunden. Mein ex und sie sind auf der weiterführenden schule in der gleichen klasse und ich hab Mittlerweile auch nicht mehr etwas gegen meinen ex weil ich habe selber etwas neues und es ist lange her... Aber genau 1 Jahr zuvor am gleichem Faschingsumzug hat sie ihn angesprochen während ich neben ihr war - und er kannte sie zu dem Zeitpunkt nicht. Der Streit der dann logischerweise angefangen wurde weil sie mit meinem ex rummgemacht hat eskalierte doch ich war bereit ihr eine neue Chance zu geben, was ich heute bereue. Geendet hat unser kontakt damit das sie mir die freundschaftkündigte weil ich mich im volltrunk mit ihrer cousine über sie aufgeregt hat - welche sie nicht mag und ihre cousine ist meine arbeitskollegin und ihre cousinie hasst sie. Wie auch immer natürlich war diese ehemalige freundin von mir in jedemfalle auf sich selbst bezogen - egal um welchen Punkt es sich handelte. Immer ging es um sie.. ob MIR ein typ wichtiger sei als sie und er fand SIE wohl geil nicht sie ihn und und und natürlich war sie an nichts schuld Während dem gesamten streites (auf whatsapp obwohl sie eine straße weiter wohnt) hat sie alles an diese neuen freunden von sich geschickt, die ihr bestätigt haben das es meine schuld sei und nicht ihre das sie nichts dafür könnte und und und... Es vergingen jetzt einige Monate und ich hab sie mit typen rummachen gesehen in clubs ich hab vieles gehört was sie getan hat sexueller hinsicht (auch von ihrer besten freundin) und jetzt plötzlich nach der Zeit hat sie etwas mit meinem ex freund am laufen.

-Ich schreib im kommentar weiter

Antwort
von n4Vseal, 13

Kommt da noch eine Frage zu der Geschichte?

Kommentar von Daisy0111 ,

Ja nach der Meinung ob ich was tun sollte oder so wie ihr damit umgehen würdet ...

Kommentar von n4Vseal ,

Versuch dich einmal mit ihr auszureden und erklär ihr offen und ehrlich, wie es dir mit der ganzen Situation geht. Wenn ihr deine Seite völlig egal ist und sie dich links liegen lässt, dann ist sie keine gute Freundin. In diesem Fall würde ich ihr einfach den Kontakt zu ihr abbrechen, bis sie bereit ist, wieder einen Schritt auf dich zuzumachen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community