Frage von MrsSchmidt, 39

Leute ich bitte euch wenn ihr Erfahrung habt bitte hilft mir und ging mir eine hilfreiche Antwort?

Ich flieg in den Urlaub aber in meinem Flug gibt es einen Change in München also ich muss da das Flugzeug wechseln und ich bin noch nie in so einer Situation gewesen muss ich da wieder einen neuen Ticket holen weil die es ja immer abziehen so ein Stück oder muss ich einfach ganz normal ins andere Flugzeug steigen ?

Antwort
von dieLuka, 7

Wenn du die Strecke als eins gebucht hast wirst du und dein Gepäck meist auch so durchgechecked.

Das einfachste ist aber beim Check in (online oder am Schakter) auf das Ticket zu schauen.

Wenn du durchgecheckt bist bekommst du Tickets für beide Hinflüge (also 2 Tickets) inkl. Sitzplatz, dein Gepäck bekommt ein Klebeband mit allen Flughäfen also Abflughafen- Transferflughafen (MUC) und Zielflughafen.

Fehlt der Zielflughafen ist das Gepäck nicht durchgecheckt und muss am Transferflughafen abgeholt und erneut eingeckeckt werden.

Das passiert aber eigentlich nur wenn du zwei Flüge einzeln Buchst und die Fluggeselschaften nicht zusammen arbeiten.

Es kann sein das du am Transferflughafen zum Transferdesk musst. Das ist z.B. der Fall wenn dein Gepäck durchgecheckt wurde, du aber nicht bzw. wenn dir kein sitzplatz zugewiesen werden konnte. Das sollte man dir beim Check in aber sagen.

Antwort
von Hardware02, 10

Du bekommst gleich bei dem Flughafen, von dem aus du losfliegst, zwei Bordkarten. Eine gilt von dort aus bis München, die zweite von München bis zu deinem Zielort. (Beziehungsweise wenn du zu Hause eincheckst, musst du dir diese natürlich selber ausdrucken.)

Dein Gepäck wird normalerweise direkt zum Zielort durchgecheckt, aber es kann nicht schaden, noch einmal zu fragen bzw. auf den Baggage Tag (den Aufkleber auf deinem Koffer) zu schauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten