Frage von grobi123, 46

Leute, hilfe ich hab angst (Pille)?

Ich nehme ab morgen die "bella hexal 35" Pille, im internet steht das voll viele von der pille haarausfall bekommen haben, oder allgemein dünneres Haar! ich hab nun mega Angst! Meine Mutter sagt ich soll die einfach ausprobieren aber ich hab total panik, habt ihr Erfahrungen mit der Pille gemacht? Hilfe!

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Pille, 46
  • Nein, die befürchteten Nebenwirkungen (Haarausfall, dünneres Haar) sind heutzutage sehr selten und mit großer Wahrscheinlichkeit wirst du nicht darunter leiden.
  • Bedenke, dass Millionen Frauen die Pille nehmen und keine Probleme haben -- diese Frauen gehen aber nicht in ein Internet-Forum und schreiben, dass alles gut ist. In den Foren melden sich nur jene, die Sorgen haben und daher klingt alles viel schlimmer, als es ist. 
  • Du musst dir keine Sorgen um dein Haar machen! Sei beruhigt und freue dich auf sicher geschützte, entspannte Sexualität.
  • Als hormonfreie Alternative sehr zu empfehlen ist die Gynefix, eine moderne Fortentwicklung der Kupferspirale. Die Gynefix ist höchst zuverlässig, sehr nebenwirkungsarm, völlig hormonfrei und bietet fünf Jahre sicheren Verhütungsschutz ohne an irgendetwas denken zu müssen, Einnahmefehler und dergleichen sind ausgeschlossen. Sehr viele Anwenderinnen der Gynefix sind hochzufrieden: verhueten-gynefix.de 
Kommentar von Kirutaukaya ,

Das Nein in deinem ersten Stichpunkt hört sich sehr entschlossen an. Man sollte sowas nie direkt sagen da es bei jedem anders ist. Jedoch, wenn man bei einem FA war wird es zu 99% die richtige Pille für ein sein.
bei den letzten Punkten stimme ich dir zu 100% zu.
Man sollte jedoch beachten das wenn man Vegetarier oder Veganer ist die Haarausfall  Wahrscheinlichkeit zu 99% da ist und wenn man dann Hormone nimmt wie die Pille die auf den Körper wirken es verstärkt werden könnte, da das eine Belastung für den Körper ist die man selbst nicht mitbekommt i.d.R .

Expertenantwort
von Anuket, Community-Experte für Pille, 23

Lies dir erst einmal den Beipackzettel deiner Pille durch! Das sind Nebenwirkungen, die auftreten können, aber nicht müssen! Jede Frau reagiert unterschiedlich. Das Letzte, was du machen sollst, ist dich darüber im Internet zu informieren. Probiere die Pille aus, wenn du Nebenwirkungen bemerkst, die nach zwei Monaten nicht weg sind, besprichst du mit deinem Gynäkologen einen Pillenwechsel.

LG Anuket

Antwort
von Pauli1965, 33

Wen du solche Angst hast, geh zu deinem Frauenarzt und besprich das mit ihm.

Antwort
von Kirutaukaya, 29

Nein kriegt man nicht, wenn die Pille zu einem passt ist alles gut.
Passiert nur wenn die Pille nicht zu einem passt, aber ich denke mal die hat dein FA für dich rausgesucht :)
Bei der Sache mit dem Haarausfall sind das Leute die sich erhofft haben das sich dieser dank der Pille verzieht aber es nicht getan hat. Nicht verwirren lassen und keine Angst haben. Sollte alles gut gehen :)

Antwort
von zeytinx, 20

Musst du ausprobieren bei jedem wirkt sie anders,

Antwort
von Beddue, 22

Bei jedem wirkt die Pille anders. Wenn du solche Angst hast dann rede doch mit deinem Frauenarzt darüber, dann wird sie dir bestimmt eine andere verschreiben.

Antwort
von Verhueter, 9

Wieso nimmst du sie dann? Lass sie einfach weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten