Frage von moonbear99, 112

Leumundszeugnis (§27/1 SMG)?

Hallo, steht das im Leumundszeugnis, wenn man das erste Mal gegen §27/1 des Suchtmittelgesetzes verstoßen hat (Cannabiskonsum). Es kam zu keiner Anzeige, der Betroffene musste lediglich bei der Polizei einen Bericht schreiben lassen (Wie oft, wann das erste Mal,...) der an die Staatsanwaltschaft geschickt wird. Selbst der Polizist meinte, dass nichts passieren wird. Es handelt sich um das österreichische Gesetz (falls das wissenswert ist). Danke im Voraus

Antwort
von mexrrrh, 80

Nope tut es nicht.

Es wird generell in Österreich der Cannabiskonsum kaum zur Anzeige gebracht. Genau aus dem Grund, weil wenn würde es drinnen stehen. Und wegen so kleigkeiten will keiner iwem die Zukunft verbauen ;)

Letzteres ist mehr oder weniger ein Zitat von einem Polizisten! ;)

Greez

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten