Leukozyten und keton positiv, schwanger?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hat nichts mit evtl Schwangerschaft zu tun!
Ein Baby ist kein Fremdkörper der vom Immunsystem bekämpft wird

Wann sind zu viele Leukozyten im Blut?
Infektionen, aber auch bösartige Bluterkrankungen führen häufig zu einer erhöhten Anzahl von weißen Blutkörperchen. Man spricht in dem Fall von einer Leukozytose. Bei Infekten stimuliert das aktivierte Immunsystem die Freisetzung weißer Blutkörperchen aus dem Knochenmark. Bei Leukämieerkrankungen können krankhaft veränderte und unreife Leukozyten (Blasten) in sehr großer Zahl freigesetzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von servuservigirl
07.06.2016, 20:52

Naja die Leukozyten befinden sich ja im Harn und nicht im Blut... Oder bedeutet das dasselbe?

0
Kommentar von Nemo75
07.06.2016, 20:55

Kauf Dir ein Schwangerschaftstest!
Wenn Du schwanger wärst dann würde es im Brief bzw im Ergebnis stehen

0
Kommentar von Nemo75
07.06.2016, 20:56

Findet man eine hohe Zahl an Leukozyten (weißen Blutkörperchen) in der Urinprobe, ist meist eine bakterielle Infektion der Nieren und / oder der Harnwege schuld. Aber auch andere entzündliche Vorgänge können die Leukozyten-Zahl im Urin erhöhen.

1

Ja, genau, ich habe heute Nacht geträumt wie ich es mit der Nachbarin getrieben habe. Kann es sein das sie nun träumt das sie schwanger ist? Bekomme ich morgen einen Alimentetraum? Fragen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?