Frage von lizass, 266

Leukozyten und crp erhöht. Kennt sich jemand aus?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe gestern schon einmal eine ähnliche frage gestellt.. doch heute kam raus, dass zusätzlich auch die leukozyten erhöht sind.

Also zu meinen werten: Leukozyten 10,5 (grenzwert bis 10) Crp 0,80 (grenzwert bis 0,5)

Was kann dies bedeuten? Es ist ja wirklich nur minimal. Mir geht es soweit super. Hatte nur an dem tag, als mir Blut abgenommen wurde durchfall und ein flaues Gefühl im bauch. Ich bin zur zeit etwas müde und habe ohrgeräusche.. aber das hatte ich schon öfters und sonst waren diese beiden Werte nie erhöht.

Antwort
von michi57319, 215

Da die Werte wirklich nur minimal erhöht sind, bedeutet es gar nichts.

CRP hat übrigens verschiedene Grenzwerte, je nach Labor und Analyseverfahren. Zudem ist es auch durchaus im Blut von gesunden Menschen nachweisbar.

Erhöhte Werte sehen sehr deutlich anders aus. Mach dir also mal keine Gedanken, du hast nix. Zumindest nichts, was entzündlich ist.

Kommentar von michi57319 ,

Noch eine kurze Ergänzung, zu weiteren Beruhigung:

Als ich noch geraucht habe, lag mein Leukozytenwert immer so um die 15. Ich war sonst gesund. Das hat mich allerdings immer zuverlässig von einer Plasmaspende ausgeschlossen. Seit dem ich nicht mehr rauche, sind die Werte auch wieder im Normalbereich :-)

Du siehst, selbst so was Simples wie Rauchen drückt die Werte nach oben, ohne das es krankhaft sein muß.

Antwort
von Indivia, 198

Ein erhöhter Leukozytenwert kann auf eine Entzündung hinweisen, wurde mir bei meiner letzten Blasenentzündung im KH erklärt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community