Frage von maedchenxdxd, 95

Leukämiesymptome?

Ich habe das unter den Symptomen gefunden :
Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Blässe,
hartnäckige Infektionen und Fieber,
öfter Nasen- oder Zahnfleischbluten, Neigung zu punktförmigen Hautblutungen (Petechien), blauen Flecken (Hämatomen) und einer verzögerten Blutstillung nach Verletzungen,
Appetitlosigkeit und ungewollter Gewichtsverlust,
Knochenschmerzen,
vergrößerte Lymphknoten - etwa am Hals, in den Achselhöhlen oder in der Leiste - sowie eine vergrößerte Milz. Diese kann sich zum Beispiel durch ein Druckgefühl oder Schmerzen im Oberbauch oder durch Übelkeit und Erbrechen äußern.
Durch eine große Menge von weißen Blutkörperchen können auch andere Organe vergrößert oder beeinträchtigt sein, zum Beispiel die Leber. Dies kann ein Druckgefühl im oberen Bauchbereich hervorrufen.
Kleine Blutgefäße  können verstopfen. Eher selten können sich leukämische Zellen auch in der Haut ansammeln, wo sie sich zum Beispiel als bräunlich-rote oder violette Flecken, Knötchen oder Blasen bemerkbar machen können.
Ebenfalls selten kommt es zu einem Befall des zentralen Nervensystems. Patienten leiden unter starken Kopfschmerzen, Schwindel, Gefühlsstörungen oder Lähmungen.
----
Davon habe ich ziemlich viele und meine lymphozyten sind auch erhöht was auch ein zeichen dafür ist .. sollte ich mir sorgen machen?

Antwort
von sonnymurmel, 95

Geh am Montag zum Arzt und mach´dich bis dahin nicht verrückt...

Du solltest auch nicht soviel im Internet nachlesen- ich glaube nicht dass du Leukämie hast bzw. das mit Selbstdiagnose feststellen kannst.

Antwort
von vollbanane, 80

Ich habe auch viele davon.... das sagt eigentlich gar nichts. Ich weis noch als ich Gleichgewichtsprobkeme hatte hab ich das ajch gegoogelt und dann hab ich gedacht dass ich Krebs hatte und in Wirklichkeit war es gar nichts und ist von selbst weggegangen

Kommentar von maedchenxdxd ,

ja schon aber bei mir trifft so ziemlich alles bis auf gewichtsverlust (glaub ich) zu... und dann noch die erhöhten lymphozyten allgemein mein weißes Blutbild ist nicht ganz normal.. Ich hab halt auch Angst weil bei mir war schon mal hautkrebsrisiko wegen einem Mutermal undso .. hat zwar nichts damit zu tun aber jaa

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten