Frage von Silentwing, 113

Leukämie, schmerzen kurz vor dem Ende?

Hallo, ein Freund von mir sagt er hat Leukämie und er hätte nur noch 1-2 Monate, jedoch hat er volles Haar und keine schmerzen. Er will mir aber auch nicht sagen welche Art der Leukämie er hat. Ist das möglich bei Leukämie absolut keine schmerzen zu haben selbst kurz vor dem ende? Ich habe angst das er sich das einfach nur ausgedacht hat.

*Edit: Er sieht auch noch ganz gut aus, und macht Sport wenn das irgendwie Relevant ist.

*Edit 2: Er verweigert die Chemo Therapie und will auch nicht die Knochenmark spende probieren.

Antwort
von Pramidenzelle, 70

Also keine Haare zu haben, das ist keine Folge von Leukämie oder irgendeiner anderen Art von Krebs, sondern eine Nebenwirkung der Chemotherapie. Allerdings wird nicht jede Art von Krebs mit Chemotherapie behandelt, nicht jeder hat die gleichen Nebenwirkungen und selbst wenn es für seine Form eine Möglichkeit wäre, dann kann es ja immer noch sein, dass er die Behandlung verweigert hat.
Die Frage ist auch, ob er mit oder ohne Schmerzmittel unterwegs ist, denn vielleicht hat er ja "eigentlich" schon Schmerzen, ist aber gut genug auf Schmerzmittel eingestellt, dass er das nicht merkt? Möglich ist (fast) alles ...

Kommentar von Silentwing ,

So viel ich weiß nimmt er keine.

Kommentar von Pramidenzelle ,

Und du überwachst ihn 24h am Tag, auch wenn er Mal kurz auf Toilette geht? Einige/Viele Leute, die regelmäßig Schmerzmittel nehmen, wollen das nicht unbedingt öffentlich machen, also wenn du nicht gerade seine allerbeste Freundin bist, kann es durchaus sein, dass du es nicht mitbekommst.

Antwort
von Stadtreinigung, 72

Hat er auch,Leukomie verursacht keine Schmerzen,es ist nur,falls er diese hat,wird es festgestellt,Leukomie heisst nichts weiter als das er zuviel Weisse Blutkörper hat

Kommentar von Silentwing ,

Was meinst du mit "hat er auch"? Ich finde es auch sehr komisch, das er auch Chemo und Knochenmark spende nicht machen bzw probieren will.

Kommentar von Pilotflying ,

Leider total falsch. Keine Ahnung von Medizin.  

Setzen. 6!

Kommentar von DrBlaBlaBlub ,

Leukämie ist zwar die vermehrte Bildung von Leukozyten (weiße Blutkörperchen), jedoch kommt da noch einiges dazu. z.B. Anämie, also der Mangel von Erytrozyten. Selbst DAS ist nicht "nichts weiter".  ich muss "Pilotflying" da zustimmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community