Frage von annahem, 52

Leukämie oder Tumore im Kopf?

Hallo! Seit fast drei Monaten habe ich jeden Tag starkes Kopfweh und schwindel und meine Hände zittern manchmal sehr stark und seit ca. 2-3 Wochen ist mir auch sehr schlecht und ich musste auf mehrmals fast brechen. Mir hat neulich dann jmd. gesagt dass ich vllt. Tumore im Kopf haben könnte oder Leukämie haben könnten. Ich bin aber jemand der Ärzte nicht ausstehen kann und gar keinen Bock hat tausend mal zum Arzt zu rennen. Ist das irgendwie auszuschließen oder so?

P.S.: ich habe auch häufig Nasenbluten.

Antwort
von TorDerSchatten, 31

Es ist unmöglich, eine Ferndiagnose zu stellen. Leukämie oder Tumore sind über eine Ratgeberplattform weder zu bestätigen noch zu entkräften.

Geh zum Arzt. Wenn du das nicht willst, dann lebe weiter mit deinen Beschwerden und deiner Angst, weil dann kann man dir nicht helfen.

Kommentar von annahem ,

Das man eine Diagnose übers Internet nicht stellen war mir klar. Schon allein weil ich nich glaube das hier alle Ärzte sind. Ich wollte lediglich wissen WAS es sein könnte.

Kommentar von TorDerSchatten ,

dann sollte dir auch klar sein, dass niemand sagen kann WAS es sein könnte

Kommentar von DinasBlog ,

Es kann alles sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten