Leukämie Lymphknoten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

google mal die Symptome einer Leukämie u. für geschwollene Lymphknoten,bzw. die Ursachen.  im Zweifels  Fall immer zum Arzt zum Abklären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jenn33
05.02.2016, 22:34

hab das gegoogel die meisten symptome habe ich und da stand auch das geschwollene lymphknoten dazu gehören

0
Kommentar von NomiiAnn
05.02.2016, 22:39

Die meisten Symptome von Leukämie treffen auf 10000 Krankheiten zu.

1

Man sollte nie den Teufel an die Wand malen. Lymphknoten können auch aus anderen Gründen anschwellen. Geh damit am besten einfach mal zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konsultiere einen Arzt und lass dich untersuchen. Übers Internet mit einem einzigen Symptom und ohne Untersuchung ist eine seriöse Diagnose mMn nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bei gesundheitlichen Problemen sollte man einen Arzt konsultieren.

Fragen bei gesundheitlichen Problemen hier zu stellen, halte ich für
Sinnlos und in vielen Fällen für gefährlich,  was die Antworten
betrifft, denn es wird kein Arzt auf gutefrage.net antworten.Sollte
dennoch ein Arzt unter den Antwortgebern sein wird er so
Verantwortungsvoll sein und keine Ferndiagnose (online) stellen.Also,
zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen. Gutefrage.net ist in

diesen Fällen verschwendete Zeit die u.U. deine Gesundheit gefährdet.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angeschwollene Lympfknoten können schon auf Leukämie hindeuten - aber auch darauf, dass Du einfach nur erkältet bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jenn33
05.02.2016, 22:36

erkältet bin ich garnicht

0
Kommentar von NomiiAnn
05.02.2016, 22:39

Du schriebst du hast viele Symptome von Leukämie, die meisten davon entsprechen der einer Erkältung.

0

Wenn du glaubst krank zu sein, dann geh zum Arzt, aber höre auf nach irgendwelchen Symptomen zu googlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deswegen sollte man Krankheits Symptome nicht über Google suchen. ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung