Frage von DomHardy, 91

Leukämie: Eigenes Knochenmark vorsorglich einfrieren?

Hallo Zusammen,

Ich habe mir heute die Frage gestellt, ob es nicht möglich ist sein eigenes Knochenmark vorsorglich in ausreichender Menge einfrieren zu lassen, sodass man im Falle einer Leukämie Erkrankung eine 100% übereinstimmende Spende erhalten kann. Falls dies möglich ist: Wie lang wäre das eingefrorene Knochenmark haltbar ?

Vielleicht finden sich hier ja ein paar Fachleute zu dem Thema

Antwort
von Katharsis036, 74

Leider kann ich dir darauf keine Antwort geben, ein Hausarzt könnte dir weiterhelfen. Am besten wäre es aber du richtest deine Frage an einen der Ärzte bei den Blutspenden. So kannst du dies mit ihm bereden und noch gutes tun; die Ärzte dort wissen auf jeden Fall Bescheid.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten